ORF III am Freitag: „Der Österreichische Film“ mit Christiane Hörbiger in „Annas zweite Chance“

Außerdem: „Live is Life – Der Himmel soll warten“ u. a. mit Ursula Strauss und „Vier Frauen und ein Todesfall: Blattschuss“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Freitag, dem 18. Oktober 2019, wieder zwei starbesetzte Filme in „Der Österreichische Film“ u. a. mit Christiane Hörbiger, Erwin Steinhauer, Ursula Strauss und Adele Neuhauser.

Den Anfang macht „Annas zweite Chance“ (20.15 Uhr) von Karsten Wichniarz aus 2009. Nach dem Millionenbetrug ihres Mannes steht Anna (Christiane Hörbiger), einst tonangebendes Mitglied der Hamburger High Society, schlagartig vor dem Nichts und ist gezwungen, ganz von vorne anzufangen. Dankbar nimmt sie die Hilfe ihrer Wiener Schulfreundin Heidi (Marianne Mendt) an, die Anna ihren Obst- und Gemüsestand am Naschmarkt überlässt. Anna betritt damit beruflich völliges Neuland. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten scheint sich das Geschäft gut zu entwickeln, doch ihre Unerfahrenheit macht sie zum leichten Opfer von Sabotageakten. Mit Christiane Hörbiger, Friedrich von Thun, Petra Morzé, Simon Morzé, Marianne Mendt und Erwin Steinhauer.

Mit rockenden Senioren geht es in Wolfgang Murnbergers Komödie „Live Is Life – Der Himmel soll warten“ (21.50 Uhr) weiter. Nach Jahren rauschender Erfolge ist es für Rocco (Jan Josef Liefers) und die „Herzschrittmacher“ an der Zeit, ins Altersheim zurückzukehren. Aber im Heim, wo alles nach Vorschrift abläuft, fühlen sich die „Herzschrittmacher“ nicht wohl. Kurzerhand rufen sie die Revolution aus. Sie werden das Heim kaufen und selbst übernehmen. Leider müssen sie feststellen, dass sich die Einnahmen der Band in der Finanzkrise in Luft aufgelöst haben. Gemeinsam mit Bibiana Zeller standen 2013 Joachim Fuchsberger, Jan Josef Liefers, Ursula Strauss, Dieter Hallervorden, Lisa Kreuzer, Hans-Michael Rehberg, Sido u. a. vor der Kamera.

Zum Abschluss kommt es in „Vier Frauen und ein Todesfall“ zum „Blattschuss“ (23.30 Uhr). Bankdirektor Bacher (Carl Achleitner), kurz vor der Jagdprüfung stehend, erschießt versehentlich die schwammerlsuchende Gattin des Hofrats Dötschinger (Cornelia Köndgen). Julie (Adele Neuhauser) war bei der Pirsch dabei und kann sich nicht vorstellen, dass Bacher einen derartigen Fehler begangen hat. Ihre Freundinnen helfen bei der Recherche und bald stellt sich heraus, dass die Gattin des Hofrats ganz gezielt in die Schusslinie geraten ist. Neue Folgen der ORF-Serie gibt es immer dienstags um 20.15 Uhr in ORF 1.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005