Wie steht es um den digitalen Museumsraum in Österreich?

Einladung zur Pressekonferenz, 29. Oktober, 11 Uhr, Bildraum 07, Burggasse 7-9, 1070 Wien

Graz, Wien (OTS) - Der Museumsbund Österreich hat dieses Jahr eine Erhebung zum Status quo der österreichischen Museen im digitalen Raum durchgeführt. Die Ergebnisse werden am Dienstag, dem 29. Oktober, 11 Uhr, im Bildraum 07 in Wien der Öffentlichkeit vorgestellt.

Befragt wurden rund 800 registrierte Museen, wovon mehr als die Hälfte überwiegend ehrenamtlich betrieben werden. 67 % aller angeschrieben Museen haben die rund 90 Fragen aus 12 Themengebieten wie bspw. Digitale Strategie, Digitale Vermittlung oder Sammlung von Digital-born Objects beantwortet.

Die Studie zeigt, dass österreichische Museen dem digitalen Zeitalter gegenüber grundsätzlich sehr aufgeschlossen sind. Auch wenn das Objekt im Zentrum aller Überlegungen steht, digitale Elemente sind aus dem Vermittlungs- und kuratorischen Bereich nicht mehr wegzudenken.

Den quantitativen Ergebnissen der Erhebung stellte das Team von NOUS Wissensmanagement seine Expertise in Form qualitativer Interviews zur Seite. Das Team von NOUS Wissensmanagement gestaltet nicht nur den digitalen Wandel, sondern erforscht den digitalen Wandel auch an der Seite der Museen.

Die Pressekonferenz, im Rahmen derer die Ergebnisse und die dazugehörige Publikation vorgestellt werden, findet in Kooperation mit Bildrecht – Gesellschaft zur Wahrnehmung visueller Rechte im Bildraum 07, Wien 7, Burggasse 7-9, am Dienstag, dem 29. Oktober 2019 um 11 Uhr statt.

Es sprechen:
Matthias Beitl, Museumsbund Österreich / Direktor, Volkskundemuseum Wien
Wolfgang Schreiner & Gunther Reisinger, NOUS Wissensmanagement, Wien
Günther Schönberger, Bildrecht, Wien

Um Anmeldung wird gebeten unter info@museumsbund.at.

Wie steht es um den digitalen Museumsraum in Österreich?

Datum: 29.10.2019, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort: Bildraum 07
Burggasse 7-9/6, 1070 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Museumsbund Österreich
Sabine Fauland
Mariahilferstraße 2, 8020 Graz
+43 676 635 324 8
info@museumsbund.at
www.museumsbund.at
www.museumspraxis.at

www.facebook.com/Museumsbund.at
www.twitter.com/dingwelten
www.instagram.com/museumsbund

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUB0001