Für Radioredakteure: 8 von 10 bringen Familie & Beruf schwer untern Hut: Unternehmen wollen unterstützen, dürfen aber nicht! – AUDIO

AVISO – Audiofiles für alle Radiostationen => Aktuelle Studienergebnisse der Initiative Unternehmen Zukunft

Familie und Beruf – das geht sich heute für viele Mamas und Papas nicht mehr aus: 8 von 10 Familien kämpfen mit der Vereinbarkeit, hat Unternehmen Zukunft brandaktuell erhoben. Ein gemeinnütziger Verein, zu dem Firmen wie die Post, Casinos Austria Österreichische Lotterien, Atos Österreich, Infineon, Magenta Telekom, MTH-Retail Group mit Libro/Pagro und die Verkehrsbüro Group gehören. Die Betriebe wollen zwar helfen, alles unter einen Hut zu bringen, werden aber gesetzlich eingeschränkt oder von Bürokratie behindert.

Das gefährdet den Wirtschaftsstandort, sagt Unternehmen Zukunft und wendet sich jetzt daher mit konkreten Forderungen für mehr Familien- und Frauenfreundlichkeit an die neue Regierung.

In unserem Audio-Feature für alle Radio-Redaktionen sind wir im Gespräch mit:

Sprecher:

  • Sophie Karmasin - Geschäftsführerin Unternehmen Zukunft [Karmasin Research & Identity]
  • Martin Winkler - Präsident Unternehmen Zukunft [Verkehrsbüro Group]
  • Naida Karabeg [Casinos Austria Österreichische Lotterien]
  • Sabine Bothe [Magenta Telekom]
  • Georg Pölzl [Post]
  • Johann Martin Schachner [Atos Österreich]

Das Audio-File zum Thema "8 von 10 bringen Familie & Beruf schwer untern Hut: Unternehmen wollen unterstützen, dürfen aber nicht!" wird heute Dienstag, 15.10.2019 zu Mittag über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001