SEA OF SHADOWS - Preisgekrönter Dokumentarfilm aus Österreich am Weg zu den Oscars

Zahlreiche Auszeichnungen und begeistertes Kinopublikum weltweit machen den Dokuthriller SEA OF SHADOWS zu einem Favoriten im kommenden Oscarrennen

Wien/Innsbruck (OTS) - Die Wiener Produktionsfirma Terra Mater Factual Studios sowie Richard Ladkani, der Regisseur des international gefeierten Films SEA OF SHADOWS, werden weltweit mit Preisen und Nominierungen überhäuft. Am Freitagabend wurde der Umweltthriller des Jahres nun auch beim Innsbruck Nature Festival FILM mit dem „Großen Preis der Stadt Innsbruck“ für die beste Naturdokumentation ausgezeichnet. Und nachdem der Dokumentarfilm den „Best Theatrical Film Award“ beim internationalen Naturfilmfestival Jackson Wild in Jackson Hole/USA erhielt und sich damit gegen die oscarprämierte Dokumentation FREE SOLO durchsetzen konnte, scheint nun ein Academy Award® für Richard Ladkani und sein Wiener Produktionsteam in Reichweite zu sein.

SEA OF SHADOWS, bei dem Hollywoodstar und Umweltaktivist Leonardo DiCaprio als Executive Producer agierte, läuft seit 20. September in den österreichischen Kinos und gehört zu den Filmen, die man unbedingt noch vor der Oscarverleihung gesehen haben sollte. Der Stadtkino Filmverleih zeigt den Umweltthriller mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ an ausgewählten Terminen mit diversen Begleitprogrammen, spannenden Diskussionsrunden und Gästen. So wird Regisseur Richard Ladkani auch am 30. Oktober anwesend sein.

SEA OF SHADOWS dokumentiert mit der Intensität eines Hollywoodthrillers den Kampf um das Meer von Cortez, das durch illegalen Fischfang mexikanischer Drogenkartelle zerstört wird. Der Film zeigt eindringlich und hautnah, wie NaturschützerInnen, investigative JournalistInnen und UndercoveragentInnen ihr Leben riskieren, um die internationalen Syndikate zu überführen und die Vaquitas, die kleinste Walart der Welt, von der inzwischen weniger als 19 Exemplare existieren, vor dem sicheren Aussterben zu bewahren.


SEA OF SHADOWS - Jetzt im Kino!

SEA OF SHADOWS: Von der Sea of Cortez zu unseren Gewässern

Special Screening des österreichischen Doku-Thrillers mit anschließender Podiumsdiskussion mit
Andreas Haas (Fischereibeauftragter Österreichische Bundesforste), Michael Stachowitsch (Autor & Meeresbiologe an der Universität Wien und Teil der österreichischen Delegation der Internationalen Walfangkommission IWC), Robert Mach (Obmann von Sea Shepherd Österreich) und Walter Köhler (CEO von Terra Mater Factual Studios und Produzent von SEA OF SHADOWS).

Datum: 17.10.2019, 19:30 - 22:30 Uhr

Ort: Stadtkino im Künstlerhaus
Akademiestraße 13, 1010 Wien, Österreich

Url: https://ntry.at/seaofshadowsMeer?fbclid=IwAR28dl6XlLvcDgN4GvWXUoSfoAVhn3tHQei-hg4HILVq1pT3fkfwB681Up8

Sonderscreening SEA OF SHADOWS X ERDgespräche 2019

Mit einer Podiumsdiskussion nach dem Film mit Alexander Egit von Greenpeace Österreich, Anita Ladkani (Co-Produktion Sea of Shadows, Malaika Pictures) und Walter Köhler (CEO Terra Mater Factual Studios).

Datum: 30.10.2019, 19:30 - 22:30 Uhr

Ort: Apollo Das Kino
Gumpendorfer Straße 63, 1060 Wien, Österreich

Url: https://www.facebook.com/events/1510162345798328/

Rückfragen & Kontakt:

TMrelations
Mag. Tomas Mikeska, MA
tom@tm-relations.com
+436506761584
www.tm-relations.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001