ATV-Frage der Woche: 64% der ÖsterreicherInnen trauen Pamela Rendi-Wagner SPÖ-Umbau nicht zu

"ATV Aktuell: Die Woche", diesen Sonntag um 22.20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - Diesen Sonntag diskutieren Meinrad Knapp, Thomas Hofer und Peter Hajek in "ATV Aktuell: Die Woche" über die Umbaupläne der SPÖ von Pamela Rendi-Wagner. Denn die SPÖ-Chefin hat einen radikalen Umbau und Neuanfang in der SPÖ ausgegeben. So erhob eine von Peter Hajek durchgeführte Meinungsumfrage unter 807 TeilnehmerInnen, inwiefern die ÖsterreicherInnen der SPÖ-Chefin diesen Umbau in der Partei zutrauen. 64 Prozent stimmten für "eher nein" und "Nein, ganz sicher nicht". Nur 26 Prozent gaben "Ja, absolut" oder "eher ja" an. Auch die WählerInnen glauben mehrheitlich nicht daran: 83 Prozent der NEOS-WählerInnen, 81 Prozent der FPÖ-WählerInnen, 80 Prozent der ÖVP-WählerInnen und 69 Prozent der Grün-WählerInnen trauen ihr den Umbau eher bis gar nicht zu. Nur die SPÖ-WählerInnen trauen der Partei-Chefin mit 67 Prozent den geplanten Neuanfang zu.

Peter Hajeks Fazit dazu lautet: „Die SPÖ-Wähler sind zwar hoffnungsfroh, aber nicht überzeugt, dass Rendi-Wagner den Turnaround schafft. Nur ein Drittel glaubt felsenfest an den Wandel, ein weiteres Drittel ist zwar positiv gestimmt, aber skeptisch.“

Außerdem Thema in der Sendung: Die bevorstehende Landtagswahl in Vorarlberg, die Sondierungsgespräche der Parteien und SPÖ wie FPÖ, die sich aktuell im Krisenmodus befinden.

Am Ende der Sendung werden wieder Top und Flop der politischen Woche gekürt.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Hajek
office@peterhajek.com

Victoria Abulesz
victoria.abulesz@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001