MA 18/19: Die Krone ist erneut Österreichs größte Tageszeitung und gewinnt signifikant bei den jugendlichen Lesern

Wien (OTS) - Mit mehr als 2 Millionen Lesern bestätigt die MA 18/19 erneut die nationale Marktführerschaft der Kronen Zeitung. Sonntags liest sogar jeder dritte Österreicher die Krone. Bei den 14- bis 19-Jährigen steigert diese ihre Reichweite um 3,8 Prozentpunkte.

Die Krone ist einmal mehr der Reichweiten-Kaiser unter den österreichischen Tageszeitungen. Das bestätigt die heute erschienene Media-Analyse (MA) 18/19: 2,084 Millionen Österreicher greifen täglich zur Kronen Zeitung. Damit entscheiden sich 44 % Prozent aller Tageszeitungsleser für die Krone. Gemessen an der Gesamtbevölkerung beträgt die Krone-Reichweite 27,8 Prozent. Die Kronen Zeitung ist somit erneut die klare Nummer 1 am heimischen Tageszeitungsmarkt.

Krone-Geschäftsführer Mag. Gerhard Valeskini: „Seit 60 Jahren steht die Kronen Zeitung für Mut, Haltung und Unabhängigkeit. Diese journalistischen Grundwerte sind im genetischen Code der Medienmarke Krone verankert. Wir sind stolz auf sie und verteidigen sie selbstbewusst. Das wissen unsere Leserinnen und Leser zu schätzen, wenn sie ihre Krone zur Hand nehmen. Wie die aktuelle Media Analyse belegt, tun dies mehr als zwei Millionen Österreicherinnen und Österreicher – Tag für Tag. Damit ist die Kronen Zeitung nicht nur die leserstärkste Tageszeitung Österreichs, sondern auch eine der reichweitenstärksten weltweit.“

Signifikantes Reichweiten-Plus in der jugendlichen Zielgruppe

In der für Printmedien besonders schwierigen Zielgruppe der 14- bis 19-Jährigen konnte die Kronen Zeitung 18/19 ihre Reichweite gegenüber dem Vorjahres-Zeitraum sogar um 3,8 Prozentpunkte und damit signifikant erhöhen.

Bundesländer mit erfreulicher Reichweiten-Entwicklung

Leicht positiv entwickelten sich die Krone-Reichweiten auch in der Mehrzahl der Bundesländer. Vor allem in Wien und in Salzburg, aber auch in Oberösterreich, Kärnten und Vorarlberg sind in der Reichweiten-Entwicklung erfreuliche Tendenzen zum Vorjahr erkennbar*. In ihrer Stammregion positioniert sich die Kronen Zeitung wiederum als größte Kauf-Tageszeitung: In Niederösterreich wird sie von 29,7 Prozent, in Wien von 23,0 Prozent und im Burgenland von 39,9 Prozent gelesen.

Jeder dritte Österreicher liest die Sonntags-Krone

Erneut eine Klasse für sich sind die Sonntags-Reichweiten der Kronen Zeitung. Immerhin lesen fast 2,5 Millionen Österreicher die Sonntags-Krone und die Krone bunt. 33,3 Prozent Reichweite machen die Krone neuerlich zum größten Printmedium am Sonntag.

*Steigerungen nicht signifikant

Quelle: MA 18/19, Basis: Gesamtbevölkerung, Tageszeitungen; Schwankungsbreiten (SB) +/- 0,2 % bis +/- 0,8 %, Kronen Zeitung national +/- 0,7 %; Wien +/- 1,7 %, Niederösterreich +/- 1,8 %, Burgenland +/- 3,0 %, Oberösterreich +/- 1,8 %, Salzburg +/- 2,6 %, Tirol Nord +/- 2,4 %, Steiermark +/- 1,9 %, Kärnten (mit Osttirol) +/- 2,6 %, Vorarlberg +/- 1,4 %; Details zur Schwankungsbreite finden Sie auf www.media-analyse.at/Signifikanz

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gertraud Lankes
Tel. +43 (0)5 1727 23925
Email: gertraud.lankes@mediaprint.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEP0001