Der neue Audi V6 TDI Motor mit einer innovativen Aufladung

von Dipl.-Ing. Matthias Schober, Leiter Entwicklung V-Motoren, Audi AG, Neckarsulm

Wien (OTS) - Mit dem neuen 3.0l V6-TDI Gen.3 mit EAV lanciert Audi den Nachfolger des erfolgreichen 3.0l V6-TDI Biturbo. Der Motor hat eine Leistung von 257 kW und ein maximales Drehmoment von 700 Nm. Die Basis für dieses Aggregat liefert die bereits seit 2017 in Serie befindliche 170/210 kW Variante der Gen.3 Motorenfamilie.

Die Kombination aus einstufiger Abgasturboaufladung mit elektrisch angetriebenem Verdichter (EAV) und 48 V Mild-Hybrid-System erlaubt eine noch dynamischere Kraftentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich. Die Erfüllung der neuen Zulassungsbedingungen nach WLTP und RDE mit der Emissionsnorm EU6d-Temp sind neben einer hohen Effizienz und herausragendem Anfahrverhalten die Ergebnisse der Weiterentwicklung dieser V6-TDI Motorengeneration.

Die Weiterentwicklung des Kühl- und Ölkreislaufs, Maßnahmen im Kurbeltrieb, bis zu 2.500 bar Einspritzdruck und Optimierungen des Brennverfahrens tragen wesentlich zur Leistungs- und Effizienzsteigerung bei. Ein kombiniertes Niederdruck- (ND) und Hochdruck- (HD) Abgasrückführungssystem, welches in Verbindung mit der motornahen Abgasnachbehandlung (bestehend aus NOC-Katalysator und Dieselpartikelfilter mit SCR-Beschichtung) zum Einsatz kommt, trägt auf hocheffiziente Weise zur Reduzierung der Emissionen bei.

ÖVK-Vortrag "Der neue Audi V6 TDI Motor mit einer innovativen Aufladung" mit anschließender Diskussion

Datum: 22.10.2019, 18:15 - 20:00 Uhr

Ort: Haus der Industrie, Großer Festsaal
Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien, Österreich

Url: http://www.oevk.at

Rückfragen & Kontakt:

Univ.-Prof. Dr. B. Geringer (Vorsitzender)
Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK)
A-1010 Wien, Elisabethstraße 26
Tel.: +43/1/585 27 41-0
Fax: +43/1/585 27 41-99
E-Mail: info@oevk.at
www.oevk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KFZ0001