ICOM Österreich unterstützt die sofortige Bestellung von Sabine Haag als KHM Generaldirektorin

Das österreichische Komitee des internationalen Museumsverbandes ICOM hält Dr. Sabine Haag für die beste Wahl, um das renommierte Kunsthistorische Museum weiter zu führen.

Wien (OTS) - Dr. Danielle Spera, Präsidentin ICOM Österreich

“Dr. Sabine Haag ist eine hervorragende Museumsmanagerin, die das KHM in ihrer Amtszeit großartig für die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet hat. Mit mutigen Kooperationen zwischen moderner Kunst und Alten Meistern, fantastischen Sonderausstellungen als Publikumsmagneten, neuen Strategien im Social Media Bereich und vielen Initiativen in Forschung und Vermittlung, um gerade auch Menschen mit Einschränkungen im Museum willkommen zu heissen. Sabine Haag war von Anfang an die beste Frau für diesen Job!”

ICOM Österreich hofft, dass Herr Bundesminister Schallenberg nun Dr. Sabine Haag ohne weitere Verzögerung als Generaldirektorin des KHM-Museumsverbandes bestätigt, damit weiterer Schaden abgewendet und die gute Arbeit fortgesetzt werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

ICOM-Österreich
Mag. Elke Kellner
Geschäftsführerin
+43 1 535 04 31 - 600
icom@icom-oesterreich.at
www.icom-oesterreich.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ICO0001