Fischler in ÖSTERREICH: "ÖVP soll jetzt mit Grünen verhandeln"

Ex-ÖVP-EU-Kommissar: "Alles dafür tun, damit Neuauflage von Türkis-Blau verhindert wird."

Wien (OTS) - Der ehemalige ÖVP-EU-Kommissar Franz Fischler spricht sich in einem Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH dafür aus, dass die ÖVP als erstes mit den Grünen verhandelt: "Verhandeln sollten die beiden auf jeden Fall. Ich füge hinzu: Man sollte meiner Meinung nach alles tun, damit eine Neuauflage von Türkis-Blau verhindert wird."

Auf die ÖSTERREICH-Frage, ob Türkis-Grün nach Tiroler Vorbild auch eine Variante für Österreich wäre, sagt Fischler: "Ja, in Tirol funktioniert ÖVP-Grüne gut."

Differenzen zwischen ÖVP und Grünen seien Fischlers Meinung nach auszuräumen: "Das heißt aber nicht, dass es nicht zu Einigungen kommen kann. Beide müssen eben aufeinander zugehen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
(01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001