Vladimir Spivakov & die Moscow Virtuosi im Wiener Musikverein.

Der Meister und seine Virtuosen.

Wien (OTS) - Am 25.10.19 um 19:30 Uhr heißt es Vorhang auf für Vladimir Spivakov. Im Rahmen seiner „40 years anniversary“ Europatour beehrt der weltbekannte Geigenvirtuose und Dirigent mit seinem berühmten Kammerorchester „Moscow Virtuosi" die Hallen des Wiener Musikvereins.

Auf Jubiläumstour quer durch Europa.

Zum Abschluss seiner großen Europatour anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums und des 40-jährigen Jubiläums der Moscow Virtuosi macht Vladimir Spivakov nun auch halt in Wien und liefert seinem Publikum einen der faszinierendsten Höhepunkte der laufenden Konzertsaison. Auf dem Programm stehen Meisterwerke von Luigi Boccherini, Wolfgang Amadeus Mozart, Astor Piazzolla und weiteren Granden der Klassik.

Faszination auf höchstem Niveau.

Mit ihren meisterhaften Aufführungen und rund 100 Auftritten pro Jahr, zählt das Ensemble rund um Spivakov zu den gefragtesten Kammerorchestern, das regelmäßig in den renommiertesten Konzertsälen wie der "Royal Albert Hall" in London, dem "Théâtre des Champs Elysées" in Paris oder der New Yorker "Carnegie Hall“ gastiert. Spivakov, seines Zeichens kultureller Botschafter der UNESCO, Präsident des Moscow International House of Music, Gründer, künstlerischer Leiter und Dirigent der National Philharmonic Orchestra of Russia und des Kammerorchesters Moscow Virtuosi zählt laut Fachpresse zu den besten Dirigenten der Welt.

Tickets

Veranstalter:
Die Konzertagentur Berin Iglesias Art ist seit Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der Planung, Organisation und Durchführung von Konzerttourneen, Festivals, Ballett – Galas, Benefiz – Konzerten, ausgewählten private und corporate events in Europa, den GUS – Staaten, Dubai, Israel und der Türkei tätig.

Tickets zu dieser Veranstaltung
Jetzt bestellen

Rückfragen & Kontakt:

SPEKTRALMEDIA e.U.
Ing. Nicole Haider
Tel: +43 (0) 676 74 23 857
E-Mail: nicole.haider@spektralmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004