Der Wandel zeigt auf: "In Österreich werden wieder Menschen versteckt"

Wien (OTS) -

Der Wandel zeigt auf: „In Österreich werden wieder Menschen
versteckt“


Bei Asylverfahren gibt es unfassbare Mängel, die von der Verletzung
der Rechtsstaatlichkeit, rechtlich haltlosen Bescheiden bis zu
Abschiebungen in (Bürger-)Kriegsländer reichen. Diese Zustände
führen so weit, dass Menschen Asylwerber und Asylwerberinnen bei
sich zu Hause verstecken.
Wenn Populismus, Fremdenfeindlichkeit und Abschottungspolitik zu
einer Situation in Österreich führen, die an die schlimmste Zeit
unserer Geschichte erinnern, dann ist es dringend nötig darüber zu
reden.

Es sprechen:
Flüchtlingskoordinatorin Doro Blancke (Listenplatz 3 beim Wandel)
und Fayad Mulla (Wandel-Spitzenkandidat)

Datum: 20.9.2019, 11:30 - 12:30 Uhr

Ort:
Büro Wandel Schulhofpassage, 3. Hof
Mariahilfer Straße 101, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Flavia Forrer, Presseteam Wandel, +43 677 62909222, presse@derwandel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012