Indien dieses Wochenende in Wien zu Gast

Wien (OTS) -

Am Samstag, den 21. September 2019, kommen alle Indien-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Mit dem Seva India Festival findet auch heuer wieder das vielfältigste Indien-Programm des Jahres statt und lässt die Besucher mit allen Sinnen - abseits von Kitsch und Kommerz - in die Geheimnisse und Vielfalt des Subkontinents eintauchen.

In lebendigen Vorträgen und kulturellen Darbietungen gewinnen die Teilnehmer Inspiration und erleben Indien hautnah, ohne dafür ins Flugzeug steigen zu müssen. In außergewöhnlichen (Gesundheits-)Workshops kann man sich gleich beim Yoga, der Meditation und in Ayurveda ausprobieren. Unter den Praktikern, die über ihre persönlichen Erfahrungen sprechen, sind einige direkt aus Indien zu Besuch.

Ein Indien-Fest für alle Generationen und Geschmäcker

Mit nur einem Ticket können die Besucher alle intellektuellen, spirituellen und kulinarischen Angebote zum Fixpreis nutzen. Den ganzen Tag über wird frisch und biologisch gekocht.

Dieses indisch-österreichische Bildungssymposium wird am 21. September um 10 Uhr von der Botschafterin Indiens, H.E. Frau Renu Pall, feierlich eröffnet.

Der Veranstaltungsort, das Co-learning Zentrum Markhof (1030 Wien), bietet auf 2.000 m² und drei Etagen einen angemessenen Rahmen für den interkulturellen Dialog zwischen Österreich und Indien.

Rückfragen & Kontakt:

Seva India, Wolfgang Bergthaler, 0699 10338861, www.sevaindia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003