ERINNERUNG: Morgen Montag starten die GewerkschafterInnen in der SPÖ in die heiße Phase des Wahlkampfs

Österreich braucht eine Politik des Zusammenhalts

Wien (OTS) - Noch nie zuvor hat eine Bundesregierung Österreich derart gespalten wie die ehemalige Kurz-Koalition von ÖVP und FPÖ. Die GewerkschafterInnen in der SPÖ (GewSPÖ) fordern eine Politik des Zusammenhalts. Österreich braucht keine Schauspielkünstler in der Regierung, sondern PolitikerInnen mit Format und dem Herzen bei den arbeitenden Menschen!

Wann: Montag, 9. September 2019, 11:00 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)

Wo: Bank Austria Halle im Gasometer B, Guglgasse 8, 1110 Wien

Mit: Pamela Rendi-Wagner (SPÖ-Vorsitzende), Wolfgang Katzian (ÖGB-Präsident), Rainer Wimmer (GewSPÖ-Vorsitzender), Korinna Schumann (GewSPÖ), Willi Mernyi (GewSPÖ)

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Infos zum Forderungsprogramm und zu den KandidatInnen: https://www.besseresleben.at

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Höllriegl
Tel. 0664/814 63 13

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004