"Wenn Lügen kurze Beine haben, dann frag ich mich, ob die Spitzen von ÖVP und FPÖ noch Beine haben", so Pilz im ATV-"Reality Check"

"ATV Meine Wahl - Reality Check" am Sonntag, um 22.45 Uhr und Pamela Rendi-Wagner bei "ATV Aktuell: Im Fokus Spezial" am Samstag, um 19.25 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - Am Sonntag ist Peter Pilz (Liste Jetzt) im "ATV Meine Wahl - Reality Check" zu sehen. Jenny Laimer begleitet den Politiker bei seiner Wahlkampftour auf einem Flohmarkt in der Metastadt in Wien. Anschließend stellt sich Pilz den Fragen von Laimer im exklusiven Interview.

Pilz über Ibiza-Affäre:
"Ich hätte mir nicht gedacht, dass nach all' den erfolgreichen Untersuchungsausschüssen, wo wir gezeigt haben, dass wir ihnen draufkommen, diese Brüder in der ÖVP und der FPÖ genau so weitermachen. Die haben nach wie vor so lange Finger und so lange Nasen. Und wenn Lügen kurze Beine haben, dann frag ich mich, ob die Spitzen von ÖVP und FPÖ überhaupt noch Beine haben."

Pilz über Grüne:
"Sie sind in einigen Bereichen anfällig geworden. Diese Nähe zu einem Millionen-Spekulanten wie Michael Tojner, gegen den die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des Millionenbetrugs gegen gemeinnützige Wohnbaugesellschaften. Da hat es keinen klaren Strich und keine klare Grenze in Wien beim Heumarkt-Projekt gegeben. Da ist bei den Grünen etwas schiefgegangen."

Am Samstag um 19.25 Uhr ist Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) bei "ATV Akuell: Im Fokus Spezial" zu Gast. Im exklusiven 15-minütigen Interview spricht Benedikt Gmeiner mit der Spitzenkandidatin über ihre politischen Vorhaben und Wahlversprechen hinsichtlich der bevorstehenden Nationalratswahl.

Rückfragen & Kontakt:

Victoria Abulesz
victoria.abulesz@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0002