Schwerverletzte Frau nach Verkehrsunfall

Wien (OTS) - 03.09.2019
15., Schwendergasse-Jheringgasse

Im Zuge eines Abbiegevorgangs ist es am 3. September 2019 um 17.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin gekommen. Im Kreuzungsbereich der Schwendergasse mit der Jheringgasse kam es zum Zusammenstoß der Verkehrsteilnehmer und die 74-jährige Fußgängerin wurde schwer verletzt. Sie wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004