"profil"-Umfrage: 70% der Österreicher sind für einen Mindestlohn von 1700 Euro in allen Berufsgruppen

profil: 61% der ÖVP-Anhänger und 58% der FPÖ-Anhänger unterstützen den jüngsten SPÖ-Vorschlag

Wien (OTS) - Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique research im Auftrag von "profil" ist die überwiegende Mehrheit der Österreicher für einen Mindestlohn von 1700 Euro, wie das SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner fordert. 36% sagen: "Ja, absolut dafür." 34% meinen: "Eher ja." Nach Parteianhängerschaft fallen die Antworten unterschiedlich aus. So sind 82% der SPÖ-Wähler, 61% der ÖVP-Wähler und 58% der FPÖ-Wähler dafür. Die größte Gruppe, die "absolut dagegen" ist, findet sich mit jeweils 11% bei ÖVP wie FPÖ-Wählern.
(n=500, Schwankungsbreite: +/- 4,4%)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001