Presseeinladung: Präsentation des Integrationsberichts 2019 am 4.9.2019

Wien, 29. August 2019 (OTS) - Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres lädt interessierte MedienvertreterInnen zu folgendem Termin:

Medienöffentliches Fachgespräch mit Bundesminister Alexander Schallenberg und Mitgliedern des Expertenrats für Integration zum Integrationsbericht 2019

Zeit: Mittwoch 4. September, 09:15 Uhr

Ort: Alois-Mock-Saal des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres; Minoritenplatz 8, 1010 Wien

Am Mittwoch, den 4. September 2019, stellen die Mitglieder des Expertenrats für Integration die Ergebnisse des Integrationsberichts 2019 vor.

Bundesminister Alexander Schallenberg wird die Veranstaltung eröffnen. Der seit 2011 jährlich erscheinende Integrationsbericht stellt eine umfassende Übersicht der Integration in Österreich dar. Dieses Jahr wird der Integrationsbericht unter dem Titel „Integrationsbericht 2019. Integration in Österreich – Zahlen, Entwicklungen, Schwerpunkte“ zusammen mit dem statistischen Jahrbuch „migration & integration“ der Statistik Austria präsentiert.

Einleitende Worte:
- Alexander Schallenberg – Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres

TeilnehmerInnen am Panel:
- Univ.-Prof. Dr. Katharina Pabel – Vorsitzende des Expertenrats für Integration
- Univ. Prof. Mag. Dr. Gudrun Biffl – Mitglied des Expertenrats für Integration
- Prof. Emina Saric, MA – Mitglied des Expertenrats für Integration - Dr. Stephan Marik-Lebeck – Statistik Austria

Um Eintreffen bis spätestens 09:00 Uhr wird gebeten.

Bitte übermitteln Sie folgende Daten bis spätestens Dienstag, den 03. September 2019, 12:00 Uhr per E-Mail an pk-anmeldungen@bmeia.gv.at:

Titel: Podium: Pressetermin Integrationsbericht 2019
Vorname
Nachname
Medium
E-Mail-Adresse

Sie werden außerdem ersucht, einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion vorzuweisen.

Rückfragen & Kontakt:

BMEIA
Presseabteilung
Tel.:+43 (0) 50 1150-3320, Fax:+43 (0) 50 1159-204
pk-anmeldungen@bmeia.gv.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001