Treffpunkt Bibliothek und NÖ Landesbibliothek nutzen Synergien und bündeln Kräfte

LR Schleritzko: Bringen beide großartigen Einrichtungen näher zusammen

St. Pölten (OTS/NLK) - Treffpunkt Bibliothek ist die Servicestelle des Landes NÖ für Bibliotheken. Die NÖ Landesbibliothek ist die Universalbibliothek des Landes Niederösterreich. Ab sofort werden die Expertise von Treffpunkt Bibliothek und der NÖ Landesbibliothek gebündelt, um noch stärker im Sinne der öffentlichen Bibliotheken auftreten und arbeiten zu können.

„Treffpunkt Bibliothek ist seit vielen Jahren für die öffentlichen Bibliotheken zuständig und die NÖ Landesbibliothek ist eine wahre Institution im Land. Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben diese beiden großartigen Einrichtungen nun näher zusammenzubringen, damit Synergien genutzt und Kräfte gebündelt werden können. Die blau-gelben Bibliotheken sollen weiterhin ein lautes Lebenszeichen von sich geben, daran wird gearbeitet und das wird gefördert“, erklärt Landesrat Ludwig Schleritzko, der für die öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich zuständig ist.

„Wir freuen uns sehr über und auf die enge Kooperation mit Treffpunkt Bibliothek. Erste Ideen wurden bereits umgesetzt. Wie etwa die Schulungen der Bibliothekarinnen und Bibliothekare betreffend ‚Vorwissenschaftliche Arbeiten‘, aber auch mit der Onleihe noe-book.at gibt es bereits seit einiger Zeit eine enge Zusammenarbeit. Besonders ist der Service der Fernleihe der NÖ Landesbibliothek. Hier können sich Mitglieder der NÖ Landesbibliothek Bücher nach Hause senden lassen, aber auch Leserinnen und Leser der öffentlichen Bibliotheken können Bücher bestellen und diese werden dann an die ortsansässige Bücherei geschickt. Dort können sich die Leserinnen und Leser ihr Buch abholen. Auch die Rückgabe ist denkbar einfach, alle geliehenen Bücher der NÖ Landesbibliothek können – jetzt neu – bei jeder Bezirkshauptmannschaft in Niederösterreich zurückgegeben werden“, sagt Roman Zehetmayer, Abteilungsleiter der NÖ Landesbibliothek und des NÖ Landesarchivs.

Ursula Liebmann, Geschäftsführerin von Treffpunkt Bibliothek, ist überzeugt: „Die Zusammenarbeit mit der NÖ Landesbibliothek ermöglicht eine breitere Angebotspalette für die öffentlichen Bibliotheken, die letztlich ihren Besucherinnen und Besuchern zu Gute kommt.“

Treffpunkt Bibliothek stärkt die Position der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich – in Kooperation mit Gemeinden, Pfarren und der NÖ Landesbibliothek, sowie in Abstimmung mit Politik und Verwaltung. Für Niederösterreichs Bibliothekarinnen und Bibliothekare bietet Treffpunkt Bibliothek landesweite Aktionen, Tipps, Weiterbildungsveranstaltungen und Beratung. www.treffpunkt-bibliothek.at

Die NÖ Landesbibliothek ist die Universalbibliothek des Landes Niederösterreich. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich der Wissenschaften, ganz besonders auf dem Gebiet der Geschichte und Landeskunde. Ihre Sammlungen umfassen Druckschriften, Landkarten und historische Ansichten. Über die NÖ Landesbibliothek hat man Zugang zu nationaler und internationaler Fernleihe sowie Dokumentlieferdiensten, außerdem wird die Reproduktion ausgewählter Medien (Landkarten, Ortsansichten, Portraits) und vieles mehr angeboten. www.noelb.at

Weitere Informationen bei Treffpunkt Bibliothek unter 02742/9005-17993, Birgit Hinterhofer, e-mail birgit.hinterhofer@treffpunkt-bibliothek.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007