„Textfunken 2019 – Worte wie Musik“

Der ORF Burgenland Literaturwettbewerb

Eisenstadt (OTS) - Zum vierten Mal lädt der ORF Burgenland zum Literaturwettbewerb „Textfunken“ ein.

Gesucht sind diesmal unveröffentlichte Liedtexte in deutscher Sprache. Egal ob gereimt oder nicht, ob Liebeslied oder Protestsong – es zählen die rhythmische Struktur und Qualität des Textes.

Einreichen dürfen alle Menschen, die aus dem Burgenland stammen oder im Burgenland leben. Die Songtexte werden einer Expertenjury anonymisiert vorgelegt.

Der Siegertext wird - von einem professionellen Sprecher gelesen - in Radio Burgenland ausgestrahlt und mit einem Honorar von 500 Euro belohnt. Abgesehen vom Preis der Jury haben die Finalistinnen und Finalisten noch die Chance, den Publikumspreis zu gewinnen, der online ermittelt wird und mit Büchergutscheinen belohnt wird.

In einem „Funksalon“ im ORF-Funkhaus in Eisenstadt werden am 11. Dezember 2019 die Finalistinnen und Finalisten vorgestellt und die Gewinnerinnen und Gewinner gekürt.

Einsendeschluss ist der 30. September 2019.

Einsendungen an:
marketing.burgenland@orf.at, Betreff: „Textfunken 2019“
oder:
ORF Burgenland, Buchgraben 51, 7000 Eisenstadt, Kennwort „Textfunken 2019“

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0002