FPÖ-Wassermann: „Mit dem Ableben von Prof. Gretl Komposch geht eine Botschafterin des österreichischen Liedgutes verloren“

Wien (OTS) - Tief bestürzt zeigte sich heute die freiheitliche Kunst- und Kultursprecherin NAbg. Sandra Wassermann über das Ableben von Professor Gretl Komposch. „Mit unserer Gretl Komposch geht eine Botschafterin des österreichischen Liedgutes verloren, hat sie doch mit ihrem Kärntner Grenzlandchor unsere Lieder und Volksweisen in alle Welt hinausgetragen und bekannt gemacht“, so Wassermann und mahnt, dass das hinterlassene Lebenswerk Komposchs einer großen Würdigung und einer Weiterführung bedürfe.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004