Österreichs meistgelesene Gratis-Tageszeitung „Heute“ verbreitet laut aktueller ÖAK-Auswertung 558.107 Zeitungen täglich (1. HJ 2019)

Wien (OTS) - „Heute“, laut Media-Analyse die meistgelesene Gratistageszeitung in Österreich und Nummer 1 aller Tageszeitungen in Wien (hinsichtlich der Anzahl der LeserInnen), startet im 15. Jahr ihres Bestehens auflagentechnisch stark in das Jahr 2019.

„Heute“ ist die auflagenstärkste Gratis-Tageszeitung in Österreich

Im gesamten Vertriebsgebiet konnte die Auflage im Vergleich zum vorangegangenen Halbjahr im Tagesschnitt Montag bis Freitag von 541.218 (davon 6.697 E Paper) auf nun 558.107 (davon 5.324 E-Paper) gesteigert werden – das sind um 16.889 Exemplare mehr. Damit ist „Heute“ einmal mehr die auflagenstärkste Gratis-Tageszeitung Österreichs.

In Wien stieg die Auflage von 324.244 auf 331.735 (davon 5.324 E-Paper), in Niederösterreich von 139.273 auf 144.752 und in Oberösterreich von 77.701 auf 81.620 (Tagesschnitt Mo-Fr).

Für das „Heute“-Stammgebiet – damit bezeichnet man das für die werbetreibende Wirtschaft wichtige Vertriebsgebiet in Ostösterreich – wird eine täglich verbreitete „Heute“-Auflage von 476.487 Exemplaren (davon 5.324 E-Paper) ausgewiesen.

Diese Auflagenzahlen werden durch mehr als 4.000 Entnahmeboxen in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und Burgenland erreicht. Die bekannten Heute-Entnahmeboxen sind an stark frequentierten Plätzen positioniert.

„Heute“ steigert Gratisentnahmen in Wien

Die verbreitete Auflage mittels der Entnahme-Boxen konnte in Wien zum vorangegangenen Halbjahr im Tagesschnitt Montag bis Freitag um 7.834 Exemplare gesteigert werden. Zum Vergleich: der Mitbewerber „ÖSTERREICH & oe24“ musste im gleichen Zeitraum einen Rückgang von 18.609 Exemplaren hinnehmen. Damit beträgt der Vorsprung in Wien von „Heute“ zu „ÖSTERREICH & oe24“ in der Auflagenkategorie „Gratisentnahme“ 17%!

„Die ÖAK bestätigt, dass die Tageszeitung ,Heute‘ als Massenmedium für große Zielgruppen und als Überblicksmedium neben den digitalen Angeboten weiterhin sehr beliebt und nachgefragt ist. Für viele Stadtbewohner und Pendler ist ,Heute‘ weiterhin ein wesentlicher Teil ihres Tagesablaufs, z. B. am Weg zur Arbeit“, freut sich Geschäftsführer Wolfgang Jansky über den Erfolg.

„Die aktuelle ÖAK ist erneut ein Beweis dafür, dass Boulevard und Qualität kein Gegensatz sind, sondern dass Klasse und Masse einander wunderbar ergänzen können. ,Heute‘ und heute.at berichten seriös, am Punkt und mit einem Augenzwinkern und wir freuen uns, dass dies von so vielen Leserinnen und Lesern geschätzt wird“, ergänzt „Heute“-Chefredakteur Dr. Christian Nusser.

Quellen: Verbreitete Auflage und Kategorie Gratisentnahme ÖAK 2. HJ 2018, 1. HJ 2019. „Heute“ und ÖSTERREICH & oe24 werden in der Auflagenkategorie „Tageszeitung Gratis“ Mo–Fr ausgewiesen. Media-Analyse 2018, Leser pro Ausgabe. Die Reichweiten unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite. Details zur Schwankungsbreite auf www.media-analyse.at/Signifikanz

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Seipt, MSc
Leitung Vertrieb und Marketing
T: +43 (0) 50 950-12313
h.seipt@heute.at
www.Heute.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AHV0001