Ermittlungserfolg der EGS

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 20.08.2019,

Vorfallsort: Wien

Sachverhalt: Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) gelang es, fünf mutmaßliche Suchtmittelhändler (18, 32, 39, 39, 48) in Wien (Margareten, Neubau) festzunehmen.

Im Bereich des Margaretengürtels, des Gumpendorfer Gürtels und des Mariahilfer Gürtels konnten die Polizisten vier österreichische Staatsbürger und einen 48-jährigen bosnischen Staatsangehörigen beim Verkauf von Tabletten beobachten und schließlich auch festnehmen. Die Beamten konnten Bargeld und Suchtmittel sicherstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003