Auslagenscheibe mit Ziegelstein eingeworfen

Wien (OTS) - 13.08.2019

3., Wien-Landstraße

Ein 29-jähriger Mann schlug am 13. August 2019 um 02.40 Uhr die Auslagenscheibe eines Juwelier-Geschäftes mit einem Ziegelstein ein. Da eine akustische Alarmauslösung hörbar war, flüchtete der Mann ohne Beute. Nach einer kurzen Verfolgung gelang es den Beamten des Stadtpolizeikommandos Simmering den deutschen Staatsangehörigen anzuhalten und festzunehmen. In seinem Rucksack führte er Einbruchswerkzeug mit sich. Er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestellet
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001