Rakuten Medical erhält zusätzliche Investitionen von Rakuten, um die Fähigkeiten seiner Photoimmuntherapie-Plattform weiterzuentwickeln

San Mateo, Kalifornien und Tokio (ots/PRNewswire) - Rakuten Medical, Inc., ein globales Biotechnologieunternehmen in der klinischen Phase, das präzisionsgesteuerte, zielgerichtete Krebstherapien auf Basis seiner proprietären Photoimmuntherapie (PIT) Plattform entwickelt, hat am 31. Juli 2019 in einer Serie C-1-Finanzierung mit Vorzugsaktien rund 100 Millionen US-Dollar von Rakuten, Inc. erhalten, einem global führenden, in Japan ansässigen Anbieter von Internetdiensten. Rakutens Eigenkapitalanteil an Rakuten Medical erhöht sich mit dieser Investition auf 22,6 Prozent.

Investment soll auch dem Ausbau der Pipeline dienen und die globale geschäftliche und kommerzielle Expansion unterstützen

Rakuten Medical beabsichtigt, die zusätzliche Kapitalzufuhr zu nutzen, um die Entwicklung seiner auf Onkologie konzentrierten PIT-Plattform auszuweiten, seine geschäftlichen und kommerziellen Bereiche zu stärken und Ressourcen zur weiteren Identifizierung und Bewertung neuer Prüfsubstanzen und Indikationen für die potenzielle Behandlung anderer Arten von Krebserkrankungen mit PIT bereitzustellen.

"Das zusätzliche Investment von Rakuten unterstützt unser Bestreben, Rakuten Medicals geschäftliche und kommerzielle Entwicklung zu beschleunigen", erklärt Mickey Mikitani, Chairman und CEO von Rakuten Medical. "Ich glaube, dass wir ein nachhaltiges Ökosystem in der Gesundheitsversorgung kultivieren können, das Patienten einen sicheren und einfachen Zugang und eine bessere Versorgung bei der Behandlung von Krebserkrankungen ermöglicht, unabhängig von ihrer Nationalität oder ihrem Einkommen. Die Technologiebranche hat die Gesellschaft kulturell revolutioniert, weil sie mutig, handlungsorientiert und innovativ agiert - wir hoffen, gleiches mit Rakuten Medical leisten zu können, und wollen Möglichkeiten erkunden, die Rakutens Technologieexpertise mit Rakuten Medicals First-in-Class Photoimmuntherapie-Plattform kombinieren".

Rakuten Medical wird aufgrund der zusätzlichen Investition im dritten Quartal dieses Geschäftsjahres ein Tochterunternehmen nach Equity-Methode von Rakuten.

Informationen zur Photoimmuntherapie

Die Photoimmuntherapie (Photoimmunotherapy, PIT) ist eine explorative Krebsbehandlungsplattform, die aus einer Medikamenten- und Gerätekombination besteht und monoklonale Antikörper verwendet, die an einen Farbstoff (IRDye® 700DX) gekoppelt sind. Die transiente Exzitation von IRDye 700Dx mit nicht-thermischem Rotlicht (690 nm) soll zu einer krebshemmenden Aktivität führen, die durch biophysikalische Prozesse vermittelt wird, die die Membranintegrität von Zellen beeinträchtigen können. Es wird angenommen, dass die gezielte Bindung des Antikörper-IR700-Konjugats an ein spezifisches Antigen und die anschließende Illumination zu einer schnellen und selektiven Zelltötung und Tumornekrose mit minimalen Auswirkungen auf das umgebende Normalgewebe führt. PIT kann auch zur systemischen Induktion angeborener und adaptiver Immunität führen.

Informationen zu Rakuten Medical

Rakuten Medical ist ein privat finanziertes globales Biotechnologieunternehmen in der klinischen Phase, das über Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Japan, Taiwan, Deutschland und den Niederlanden verfügt. Rakuten Medical will sich durch seine proprietäre Photoimmuntherapie-Plattform, die in laufenden klinischen Studien auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit als unabhängig oder in Kombination mit anderen Medikamenten anwendbare Option zur Behandlung von Krebs untersucht wird, als führendes Unternehmen für präzisionsgesteuerte, zielgerichtete Medikation positionieren. Das Hauptprodukt von Rakuten Medical, ASP-1929, hat sowohl von der FDA als auch vom japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales ein beschleunigtes Zulassungsverfahren (Fast Track-Status) zugesichert bekommen und befindet sich in einer globalen klinischen Phase-III-Studie für rezidivierende Plattenepithelkarzinome des Kopfes und Halses. Weitere ASP-1929 PIT Phase-II-Studien sind im Gange, um die Sicherheit bei Patienten mit anderen Krebsarten zu evaluieren. Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.rakuten-med.com.

Informationen zu Rakuten

Rakuten, Inc. (TSE: 4755) ist ein weltweit führender Anbieter von Internetdiensten, die Einzelpersonen und Communities, Unternehmen und der Gesellschaft zugutekommen. Das 1997 in Tokio als Online-Marktplatz gegründete Rakuten hat sich erweitert und stellt Dienstleistungen in den Bereichen Onlinehandel, Fintech, digitaler Content und Kommunikation für mehr als 1,2 Milliarden Mitglieder auf der ganzen Welt bereit. Die Rakuten Group beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und ist in 30 Ländern und Regionen tätig. Weitere Informationen finden Sie unter https://global.rakuten.com/corp/.


Kontakte: Global Corporate &
Business Development & Media
Abhijit Bhatia Melissa Conger
abhijit.bhatia@rakuten-med.com melissa.conger@rakuten-med.com



Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Bestimmungen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995, die Risiken, Unsicherheiten und Annahmen beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Erfahrungswerte von Rakuten Medical wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen antizipierten Ergebnissen und Erwartungen abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten unter anderem Informationen über den Nutzen der Finanzierung, die geplante Verwendung der im Rahmen der Finanzierung erhaltenen Mittel durch Rakuten Medical sowie deren Auswirkungen, die Integration von Technologien zwischen Rakuten, Inc. und Rakuten Medical, die Kommerzialisierung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Rakuten Medicals Produkten wie z.B. ASP-1929, und andere Initiativen für die regulatorische Zulassung zum Verkauf und zur Vermarktung. Diese Produkte können möglicherweise nicht die regulatorische Zulassung für den Verkauf und die Vermarktung erhalten, oder sind möglicherweise nicht kommerziell erfolgreich. Zukunftsgerichtete Aussagen können sich unter anderem auf potenzielle Profitabilität, Wirksamkeit und Sicherheit sowie auf den Status des Zulassungsantrags beziehen. Rakuten Medical hat einige dieser Aussagen durch Begriffe wie "antizipieren", "glauben", "hoffen", "schätzen", "einschätzen", "erwarten", "beabsichtigen", "potenziell", "kann", "vorschlagen", "planen", "Strategieentwicklung", "wahrscheinlich", "wird", und ähnliche Begriffe kenntlich gemacht. Zukunftsgerichtete Aussagen sind weder historische Fakten noch eine Garantie für die zukünftige Entwicklung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Überzeugungen, Erwartungen und Annahmen von Rakuten Medical in Bezug auf die zukünftige Geschäftslage, Zukunftspläne und zukünftige Strategien des Unternehmens, Prognosen, antizipierte Ereignisse und Trends, die Konjunktur und weitere künftige Rahmenbedingungen. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen sind ihrer Natur nach einer Vielzahl von Risiken, Unsicherheiten und wechselnden Umständen unterworfen, von denen viele schwer vorauszusagen sind und außerhalb des Einflussbereichs von Rakuten Medical liegen. Die tatsächlichen Ergebnisse und finanziellen Umstände von Rakuten Medical können erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten abweichen. Es wird von daher darauf hingewiesen, sich nicht über Gebühr auf solche zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die Pressemitteilung beinhaltet zudem Aussagen zu Daten der klinischen Forschung, weshalb Begriffe wie "wesentlich", "deutlich" und "anormal" verwendet werden. Laufende klinische Studien beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen Aussagen dargestellten abweichen, einschließlich der Unsicherheit über den Erfolg bei der Zulassung oder Vermarktung von ASP-1929, der unter anderem durch Probleme mit dem Herstellungsprozess von ASP-1929, das Auftreten von unerwünschten Ereignissen hinsichtlich der Sicherheit, ein Unvermögen, einen therapeutischen Nutzen aufzuzeigen, und andere Risiken und Unsicherheiten, sowohl angemessene wie unzumutbare, beeinflusst werden kann. Rakuten Medical übernimmt keine Verpflichtung, die Ergebnisse von Änderungen an zukunftsgerichteten Aussagen, die gemacht werden können, um neue Informationen, Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse widerzuspiegeln, öffentlich bekannt zu geben, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder Vorschriften vorgeschrieben. Falls eine oder mehrere der zukunftsgerichteten Aussagen von Rakuten Medical überarbeitet werden, sollte nicht davon ausgegangen werden, dass solche Änderungen oder andere zukunftsgerichtete Aussagen weiter überarbeitet werden.


Logo - https://mma.prnewswire. com/media/829012/Rakuten_Medical_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005