Deutsche Post DHL Group und Österreichische Post bauen Zusammenarbeit in Osteuropa aus

Wien (OTS) - Nach den unter Auflagen erfolgten Freigaben für die Kooperation zwischen der Deutschen Post DHL Group und der Österreichischen Post – nämlich die Zustellung von Standard-Paketsendungen der DHL an private Empfänger in Österreich über die Österreichische Post – erfolgt nun der nächste Schritt.

Ab September 2019 arbeiten beide Unternehmen auf der letzten Meile der Paketzustellung in der Slowakei und in Tschechien zusammen. In der Slowakei werden zukünftig DHL-Pakete von InTime s.r.o. – seit 2002 ein 100%iges Tochterunternehmen der Post – zugestellt. In Tschechien übernimmt PPL CZ s.r.o., ein Tochterunternehmen der Deutschen Post DHL Group, die Zustellung von Paketen der Österreichischen Post und ihrer Beteiligungen.

„Durch diese Ausweitung der strategischen Partnerschaft mit DHL konnten wir in Tschechien einen wichtigen und professionellen Partner für das wachsende grenzüberschreitende E-Commerce Geschäft finden. Und in der Slowakei generiert unser Tochterunternehmen InTime durch diese Partnerschaft zusätzliches Paketvolumen“, so DI Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik der Österreichischen Post.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
+43 57767 32010
ingeborg.gratzer@post.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEP0001