Theater, Oper, eine Show und eine poetisch-musikalische Reise

Von „Nabucco“ in Seitenstetten bis „I’Italiana in Algeri“ in Kirchstetten

St. Pölten (OTS/NLK) - Am Freitag, 2. August, gastiert die Stagione D’Opera Italiana im Stift Seitenstetten und bringt ab 20 Uhr im Stiftshof Giuseppe Verdis Oper „Nabucco“ zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten beim Stift Seitenstetten unter 07477/42300-0 und www.stift-seitenstetten.at bzw. 0900/9496096 und www.cofo.at.

Ebenfalls am Freitag, 2. August, sind die „Herrlichen Damen“ mit ihrer Travestie-Show zu Gast bei der „Sommerszene Mistelbach“ im Sportzentrum Mistelbach. Beginn ist um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-5261, e-mail kultur@mistelbach.at und https://sommerszene.mistelbach.at.

Am Freitag, 2. August, feiert auch ab 20 Uhr im Theater im Dorf beim Landgasthaus Stadler in Reinsberg „Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ nach der Erzählung von Franz von Kobell in einer Produktion der Heimatbühne Reinsberg Premiere. Folgetermine: 3., 9., 10. und 11. August jeweils ab 20 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 07487/2364 und www.heimatbuehne-reinsberg.at.

Am Samstag, 3. August, lädt Art Carnuntum zum Auftakt des diesjährigen Welt-Theater-Festivals im römischen Amphitheater in Petronell-Carnuntum unter dem Titel „Aus Mythen geboren“ zu einem großen Art-Carnuntum-Fest, bei dem um 19.30 Uhr eine poetisch-musikalische Reise zu den Wurzeln der europäischen Kultur inklusive Hommage an das Theater und an Melina Mercouri, die Initiatorin der Kulturhauptstädte Europas, angetreten wird. Nähere Informationen und Karten bei Art Carnuntum unter 0664/3923400, e-mail team@artcarnuntum.at bzw. tickets@artcarnuntum.at und www.artcarnuntum.at.

Schließlich gelangt am Samstag, 3. August, auch im Zuge des sommerlichen Klassikfestivals auf Schloss Kirchstetten Gioachino Rossinis „L’Italiana in Algeri (Die Italienerin in Algier)“ zur Premiere; Beginn ist um 20 Uhr. Gezeigt wird die Opera buffa in der Regie von Richard Panzenböck und unter der musikalischen Leitung von Hooman Khalatbari im Maulpertschsaal, dem „kleinsten Opernhaus Österreichs“, weiters am 7., 9., 10., 14., 16. und 17. August jeweils ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02523/831415, e-mail info@schloss-kirchstetten.at und www.schloss-kirchstetten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006