DONAU Versicherung "Frauen Aktiv": Vorsorge selbst in die Hand nehmen

Kinderbetreuung und Teilzeitarbeit führen zu niedrigeren Pensionen für Frauen. Mit einer privaten Vorsorge kann jede Frau den Gender Pension Gap deutlich verkleinern.

Frauen leisten als Mütter und Lebenspartnerinnen einen besonders großen Beitrag für die Zukunft unserer Kinder und damit für die Gesellschaft. Dies wird vom staatlichen Pensionssystem nicht ausreichend widergespiegelt. Im Gegenteil: Frauen sind benachteiligt, weil sie wesentliche familiäre Arbeit leisten und deshalb weniger Pension erhalten. Deswegen müssen Frauen ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und vorsorgen. Je früher, desto besser. Die DONAU Versicherung unterstützt dabei mit den richtigen Produkten.
Edeltraud Fichtenbauer
Es gibt sehr attraktive und flexible Möglichkeiten, für die eigene Pension anzusparen und die staatliche Pension zu ergänzen. Eine klassische Lebensversicherung ist ebenso geeignet wie die staatlich geförderte Bonuspension der DONAU. Risikofreudigere können mit fondsgebundenen Produkten Kapital aufbauen. Junge Paare sollten sich bewusst gemeinsam für die Absicherung der Frau entscheiden. Es wäre ein Zeichen der Fairness, wenn Väter – ohne die Last von Kindererziehungszeiten oder Teilzeitarbeit – ihre Partnerinnen beim Aufbau der Zusatzpension unterstützen.
Edeltraud Fichtenbauer

Wien (OTS) - Eine Erhebung des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger zeigt: Frauen erhielten im Jahr 2018 durchschnittlich um 34 Prozent weniger Pension als Männer. Ursachen dafür sind oft Kindererziehungszeiten und familiär bedingte Teilzeitarbeit, die zu weniger Beitragsjahren und geringeren Bemessungsgrundlagen führen. Persönliche Beratung und eigene Vorsorge in dieser wichtigen Frage können die Pensionslücke – den sogenannten Gender Pension Gap – verringern.

Fichtenbauer: Rechtzeitig eigene Vorsorge abschließen

"Als Frau und Mutter ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, den Gender Pension Gap zu schließen", sagt Edeltraud Fichtenbauer, Vorstandsdirektorin der DONAU.

"Frauen leisten als Mütter und Lebenspartnerinnen einen besonders großen Beitrag für die Zukunft unserer Kinder und damit für die Gesellschaft. Dies wird vom staatlichen Pensionssystem nicht ausreichend widergespiegelt. Im Gegenteil: Frauen sind benachteiligt, weil sie wesentliche familiäre Arbeit leisten und deshalb weniger Pension erhalten. Deswegen müssen Frauen ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und vorsorgen. Je früher, desto besser. Die DONAU Versicherung unterstützt dabei mit den richtigen Produkten."

Zusatzpaket DONAU Aktiv: Gutschein für Mütter

Die DONAU bietet ihre Lebensversicherung als Basistarif mit individuellen Zusatzpaketen an. Im Rahmen der Aktion "Frauen Aktiv" erhalten Neukundinnen, die sich bis 31. Dezember 2019 für eine Lebensversicherung mit mindestens 25 Euro Monatsprämie oder eine stationäre Krankenversicherung entscheiden, nach der Geburt eines Kindes einen Gutschein für das Zusatzpaket „DONAU Aktiv“ im Wert der ersten Jahresprämie für dieses Zusatzprodukt*.

Edeltraud Fichtenbauer: "Es gibt sehr attraktive und flexible Möglichkeiten, für die eigene Pension anzusparen und die staatliche Pension zu ergänzen. Eine klassische Lebensversicherung ist ebenso geeignet wie die staatlich geförderte Bonuspension der DONAU. Risikofreudigere können mit fondsgebundenen Produkten Kapital aufbauen. Junge Paare sollten sich bewusst gemeinsam für die Absicherung der Frau entscheiden. Es wäre ein Zeichen der Fairness, wenn Väter – ohne die Last von Kindererziehungszeiten oder Teilzeitarbeit – ihre Partnerinnen beim Aufbau der Zusatzpension unterstützen."

DONAU Aktiv – Vorsorgen ist besser

Die DONAU Aktiv-Vorteile können bereits unmittelbar nach Abschluss und danach alle zwei Jahre genützt werden. Sie reichen von einer Auszeit in einem Wellnesshotel über Mitgliedschaften in Fitnessstudios bis zu einem umfassenden Vorsorgecheck. DONAU Aktiv umfasst über 200 Wellness-, Freizeit- oder Fitnessangebote im In- und Ausland.

Die DONAU berät persönlich

Der DONAU Versicherung ist die Vorsorge für Frauen und Kinder ein ganz besonderes Anliegen. Als Nummer fünf am österreichischen Versicherungsmarkt ist sich die DONAU ihrer Verantwortung bewusst und setzt bei diesen Themen einen langfristigen Beratungsschwerpunkt. Ob für die individuelle Altersvorsorge oder die finanzielle Absicherung im Krankheitsfall – erst persönliche und individuelle Beratung ermöglichen die optimale Absicherung.

Der direkte Beratungsdraht zur DONAU: https://www.donauversicherung.at/service/kontakt/

Produktinformationen

DONAU Aktiv: https://www.donau-aktiv.at

DONAU Lebensversicherungen: https://www.donauversicherung.at/privatkunden/leben/

*Pro Versicherungsnehmerin wird unabhängig von der Anzahl der Verträge nur ein Gutschein übermittelt. Dieser wird per Post übermittelt und besitzt eine Gültigkeit von 10 Jahren ab dem 31.12.2019. Der Gutschein muss innerhalb von 12 Monaten nach Geburt Ihres Kindes eingelöst werden. Als Nachweis ist eine Geburtsurkunde erforderlich. Der Gutschein kann nicht in bar abgelöst oder übertragen werden. Zur Einlösung des Gutscheins wenden Sie sich bitte an Ihre Beraterin oder Ihren Berater.

Rückfragen & Kontakt:

Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group
Alexander Jedlicka
+43 50 330 73014
a.jedlicka@donauversicherung.at
donauversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001