ORF III gedenkt Gerhard Weis

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information gedenkt des ehemaligen ORF-Generalintendanten Gerhard Weis. Weis blieb dem ORF zeit seines Lebens verbunden und hatte sich bis zuletzt als Vorsitzender des ORF-III-Kulturbeirats verdient gemacht, wie ORF-III-Geschäftsführer Peter Schöber betont: „Gerhard Weis stand mit an der Wiege unseres Senders, als Vorsitzender des ORF-III-Kulturbeirats hat er mit dem ihm eigenen Elan und Engagement wesentlich zum Erfolg des Programmes beigetragen. Über all die Jahre war mir Gerhard Weis ein väterlicher Freund und Ratgeber, dessen Erfahrungsschatz und journalistisches Gespür unendlich fehlen wird.“

Zum Andenken an Gerhard Weis, der am vergangenen Freitag verstorben ist, ändert ORF III sein Programm und erinnert am Montag, dem 29. Juli, um 19.45 Uhr in einer „Kultur Heute Spezial“-Sendung an den Medienmacher. Als Studiogäste begrüßt ORF-III-Moderator Peter Fässlacher Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz, ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher, den Geschäftsführer der Vereinigten Bühnen Wien, Franz Patay und Lebensfreund und ehemaligen Informationsintendanten und Ars-Electronica-Gründer Hannes Leopoldseder. Zu Wort kommen außerdem u. a. Hugo Portisch, die Direktorin des jüdischen Museums Wien und langjährige ZiB-1-Anchorwoman Danielle Spera, Time Warner International Chef Gerhard Zeiler, Filmproduzent Rudolf Klingohr, die Kulturmanager Josef Kirchberger und Bogdan Roscic, sowie zahlreiche weitere Vertreter aus Politik, Kunst, Kultur und Gesellschaft.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003