Nationalratswahl 2019: Antritt von neuer Partei "ARGUS"!

Parteigründer Dr. Alexander Krasser aus Wien & Team im Originalton: "Wir treten aus tiefer, persönlicher Überzeugung als Partei für KINDER- JUGENDLICHE- und MENSCHLICHKEIT an!"

Wien (OTS) - Die künftigen Abgeordneten der neuen Partei „ARGUS“ wären bereit, für das Durchschnittsgehalt der Österreicher/-innen (Euro 2.360.- brutto) ihr Mandat im Parlament auszuüben! Die Differenz auf Euro 8.930.- brutto (dzt. übliches Nationalratsgehalt) wird an soziale Jugend- und Kinderbetreuungsstellen gespendet!

Unsere Forderungen und Schwerpunktthemen:

  • Ein eigenes Ministerium für die Anliegen, den Schutz und die Rechte von Kindern und Jugendlichen, denn diese sind unsere Zukunft!
  • Bundesweite Betreuung und Fördermaßnahmen durch dieses Ministerium von über 100.000 legasthenen Schülerinnen und Schülern in Österreich.
  • Abschaffung der Zentralmatura: Positives AHS- oder BHS-Abschlusszeugnis mit zukunftsorientierter Ausbildung attestiert UNI-Reife!
  • Weitere Aufwertung der Lehre und der Facharbeiterausbildung!
  • Sicherheit im öffentlichen Raum, insbesondere für Kinder im Straßenverkehr!
  • Für Pensionisten und Pensionistinnen mehr Einkommen, um leistbare Lebensstandards abzusichern und auszubauen!
  • Effizienter Umwelt- und Klimaschutz, insbesondere Überprüfung des Mobilfunknetzes 5G, bezüglich gesundheitsschädigender Auswirkungen auf die Bevölkerung, noch vor dem Verkauf der Lizenzen an internationale Anbieter!
  • Eine menschenwürdige Gesellschaft mit einer Zukunft ohne Angst!

„Mit ARGUS-Augen werden wir auf mehr Verantwortungsbewusstsein im Parlament achten und darauf, dass Österreich nicht verkauft wird!“

Vorstellung von ARGUS: 25. Juli, 10 Uhr, Presseclub Concordia, Wien I.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gerhard Ruscher, Mobil: 0660/123 567 1; ARGUS - Partei für Kinder- Jugendliche- und Menschlichkeit; Email: info@argus-partei.at; Vorstand: Dr. Alexander Krasser (Mediator u. em. Rechtsanwalt)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005