ORF III am Freitag zum 60. Geburtstag von Tobias Moretti: Teil eins und zwei von „Maximilian. Das Spiel von Macht und Liebe“

Außerdem: „Kultur Heute Spezial: Klassik unter Sternen“ mit Elīna Garanča und Karel Mark Chichon

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information meldet sich am Freitag, dem 12. Juli 2019, in „Kultur Heute Spezial: Klassik unter Sternen“ (19.45 Uhr) aus dem Stift Göttweig. ORF-III-Moderatorin Ani Gülgün-Mayr spricht mit Opernstar Elīna Garanča sowie dem britischen Dirigenten Karel Mark Chichon über die diesjährige Open-Air-Gala, die ganz im Zeichen der Romantik steht.

Im Hauptabend zeigt ORF III anlässlich des 60. Geburtstags von Tobias Moretti am 11. Juli die ersten zwei Filme des Historiendreiteilers „Maximilian. Das Spiel von Macht und Liebe“ aus dem Jahr 2017 (Teil drei folgt am 19. Juli). Moretti spielt unter der Regie von Andreas Prochaska die Rolle von Kaiser Friedrich III. Im ersten Teil (20.15 Uhr) setzt der Tod des reichen Herrschers von Burgund ein gefährliches Spiel in Bewegung. Er hat keinen männlichen Erben, also muss seine schöne und kluge Tochter Maria (Christa Théret) rasch heiraten. Der König von Frankreich und die mächtigen Bürgerstände setzen sie unter Druck. Kaiser Friedrich (Tobias Moretti) braucht Geld für den Kampf gegen die Ungarn. Sein Sohn Maximilian (Jannis Niewöhner) soll um Marias Hand anhalten. Als Maria es wagt, alleine zu herrschen, macht sie sich das übermächtige Frankreich zum Feind. Der unbekannte Maximilian aus dem wilden Osten von Europa wird zu ihrer letzten Hoffnung.

In Teil zwei (21.50 Uhr) ist Maria im eigenen Schloss gefangen. Die Bürger ihrer Hauptstadt Gent wollen sie zur Ehe zwingen. Der König von Frankreich bringt seinen Sohn als potenziellen Ehegatten ins Spiel. Maximilians Brautzug nach Burgund wird von Gefahren überschattet. Todkrank und mittellos muss er die Reise in Köln unterbrechen. Marias Feinde sind fast am Ziel, als Maximilian mit einem brillanten Schachzug die Katastrophe verhindert.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005