ORF-„Pressestunde“ mit Dr. Thomas Szekeres, Präsident Österreichische Ärztekammer

Am 7. Juli um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Der vergangene Dienstag war ein Freudentag für Thomas Szekeres, den Präsidenten der Ärztekammer. Da beschloss der Nationalrat gegen die Stimmen der FPÖ das generelle Rauchverbot in der Gastronomie. Am 1. November wird es in Kraft treten, gegen den Widerstand zahlreicher Wirtinnen und Wirte. Was verspricht sich Szekeres in seiner Eigenschaft als Mitinitiator des mit fast 900.000 Stimmen erfolgreichen Volksbegehrens „Don’t smoke“ von der Neuregelung, die ja schon im Vorjahr hätte in Kraft treten sollen, von der damaligen türkis-blauen Koalition aber wieder gekippt worden war? Wie beurteilt der Ärztechef die Zusammenlegung der Krankenkassen? Gibt es zu viele oder zu wenige Ärztinnen und Ärzte in Österreich? Und wie kommentiert Szekeres die Vorschläge der wahlkämpfenden Parteien zur Zukunft der Pflege? Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 7. Juli 2019, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Hubert Patterer
„Kleine Zeitung“

und

Claudia Dannhauser
ORF

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007