topprodukte.at-Test: Dimmbare LED-Lampen mit Fernbedienung – Komfort auf Kosten von Effizienz

5 smarte LED-Lampen wurden getestet. Fazit: Komfort wirkt sich negativ auf Effizienz aus. Die Testergebnisse inkl. Preise stehen auf der unabhängigen Plattform topprodukte.at

Wien (OTS) - Im Test wurden fünf ausgewählte smarte Produkte unter die Lupe genommen und auf die Merkmale Energieeffizienz, Helligkeit, Farbtemperatur, Farbwiedergabe, Verbrauch im Stand-by und zum ersten Mal auch Flicker-Verhalten hin gemessen. „Die Lichtausbeute ist durchwegs deutlich niedriger als die von klassischen LED-Filamentlampen. Verschlechtert wird die Bilanz noch durch den Stand-by-Verbrauch, wenn smarte Lampen nur durch die Fernbedienung ausgeschaltet werden. Komfort schlägt also Effizienz“, zieht topprodukte.at-Experte Thomas Bogner ein Fazit. Außerdem käme bei zwei Modellen beim Dimmen der Aspekt des Flickers, also des schnellen Veränderns der abgegebenen Lichtmenge, deutlich zum Tragen, so Bogner. Die Testergebnisse sind auf topprodukte.at zu finden, einem Service von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Zu Hause am Sofa zu sitzen und das Licht einzuschalten oder auch zu dimmen, ohne zum Lichtschalter gehen zu müssen, klingt verlockend. Mit smarten Lampen ist das möglich. Diese Lampen lassen sich wie konventionelle LED-Lampen verwenden, die per Lichtschalter ein- und ausgeschaltet werden. Ihre Vorteile – wie Dimmen ohne fix eingebauten Schalter an der Wand oder sogar die Anpassung der Lichtstimmung von „gemütlich“ bis „nüchtern“ bis hin zur Einstellung von farbigem Licht – spielen sie jedoch dann aus, wenn sie mit der zugehörigen Fernbedienung eingesetzt werden.
Auch mit Smartphone-Apps lassen sich viele Modelle steuern bzw. ins Netz zu Hause einbinden, dazu ist aber ein zusätzliches Modul notwendig. Auch die Bedienung mittels Sprachsteuerung ist bei einigen Modellen möglich.

Weitere Informationen und die Testergebnisse im Überblick finden Sie hier.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
01 586 15 24 134
pr@energyagency.at
www.energyagency.at
Twitter: https://twitter.com/at_AEA

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEA0001