JETZT/Pilz/Stern: "ZackZack" - Neues Online-Medium läuft am Sonntag, den 16.6.2019 an

Neues Sprachrohr der kleinen Leute gegen den Ausverkauf der Politik geht online.

Wien (OTS) - „Wir haben es lange vorbereitet. Jetzt ist es da. Unser Online-Medium ZackZack.at. Alles aufdecken, nichts verstecken und bei den Richtigen anecken.“ So beschreibt Peter Pilz das neue Projekt.

ZackZack startet mit der Serie „Identitäre in der Polizei – wie aus Extremisten Polizisten werden“. Dazu gibt es in den nächsten Tagen neue Fälle und neue Fakten zur Sellner-Hausdurchsuchung.

„ZackZack wird nicht nur der Gegenpol zu den Online-Medien der FPÖ. Wir schreiben, worüber andere schweigen“, meint Maria Stern, Parteichefin von JETZT – Liste Pilz. „ZackZack wird über die neuen Oligarchen und ihren Altkanzler ebenso berichten, wie über die Nöte der Menschen, die sich keine Partei kaufen können. Wir wollen aufzeigen, was ist. Mit Fakten, Witz und klarer Sprache“, so Stern weiter.

Warum das neue Online-Medium ZackZack heißt? „Weil Ibiza mitten in Österreich ist. Und weil wir uns das nicht irgendwann ansehen, sondern: ZackZack“, so Pilz.

URL: https://zackzack.at/


Rückfragen & Kontakt:

partei.jetzt
Benjamin Weiser
0676-4275613
ben.weiser@partei.jetzt
https://partei.jetzt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PLZ0001