WKW – Sertic zu heutiger Nationalratssitzung: „Nächster Schritt in Richtung Fairness für die Taxibranche“

Wien (OTS) - „Ein kleiner Schritt für das Parlament, ein großer für die Taxibranche“, zeigt sich Transport&Verkehr-Spartenobmann Davor Sertic (Wirtschaftskammer Wien) erfreut über die heutige Nationalratssitzung und die Zuweisung der Novellierung des Gelegenheitsverkehrsgesetzes zum Verkehrsausschuss. „Durch die beabsichtigte Zusammenlegung von Taxi- und Mietwagengewerbe soll endlich Fairness auf Wiens Straßen hergestellt werden. Die zahlreichen Gespräche und Verhandlungen im Hintergrund haben sich bezahlt gemacht. Ich hoffe, wir werden im Verkehrsausschuss ein positives Ergebnis erzielen.“

Der nächste Verkehrsausschuss tagt bereits am 19. Juni. „Damit sind wir trotz Übergangsregierung noch im Zeitplan und können bereits vor dem Sommer mit einem Erfolg für die Taxibranche rechnen.“

Rückfragen & Kontakt:

Agnes Preusser
Presse und Newsroom
Wirtschaftskammer Wien
Stubenring 8-10 | 1010 Wien
T 01 514 50-1518
E agnes.preusser@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0003