Großer Andrang: Show19 "Illusion" der Modeschule Hetzendorf ausverkauft!

Wien (OTS) - Am 17. und 18. Juni 2019 präsentieren die Hetzendorfer ModeschülerInnen wieder ihre Best-of-Modelle und Diplomkollektionen auf dem Laufsteg. Das Jahresfinale der Modeschule Hetzendorf ist Fixpunkt für alle, die sich für das Modeschaffen der heimischen Nachwuchstalente interessieren. Das Motto der diesjährigen Show lautet "Illusion". Die rund 1800 Tickets waren in Rekordzeit ausverkauft.

Modespektaktel mit viel Prominenz

In einem großen Fashionzelt mit Blick auf den herrlichen Schlosspark werden in vier Shows - inklusive eigener Presse- und VIP-Show - an zwei Tagen Trendvisionen und -interpretationen gezeigt. Als prominentes Model läuft heuer Wiens Ikone Miss Candy alias Holger Thor über den Catwalk.

„Die SchülerInnen stellen mit ihren Kreationen ihr künstlerisch-kreatives Talent und das hohe Niveau der handwerklichen Ausbildung unter Beweis und mischen mit ihren Fashionhighlights die heimische Modeszene auf. Wir freuen uns über das große Interesse an unserer Show, das den Ruf der Modeschule Hetzendorf als Kaderschmiede für Fashiontalente widerspiegelt“, erklärt Direktorin Monika Kycelt mit Stolz.

Alle Ausbildungsschwerpunkte sind vertreten: Modedesign/Kleidermachen, Strickdesign, Textildesign, Produktgestaltung Taschen und Accessoires oder Schuhe sowie Modell-Modisterei.

Unikatschule am Puls der Zeit

Die Modeschule Hetzendorf zählt zu den renommiertesten Bildungseinrichtungen der Stadt Wien und genießt internationale Anerkennung. Die fünfjährige Ausbildung der Höheren Lehranstalt für Modedesign und Produktgestaltung genießt mit ihrem einzigartigen Lehrplan eine Unikatstellung im Modeschulbereich. Sie vereint gleichermaßen den künstlerisch-kreativen, handwerklichen und allgemeinbildenden Bereich und schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab. Die dreijährige Fachschule für Mode ist ein weiteres Ausbildungsangebot mit Auswahl an zwei Vertiefungen (Fashion Styling oder Angewandte Betriebsführung) und startet im September 2019.

Der Unterricht ist auf die Anforderungen der internationalen beruflichen Praxis ausgerichtet und orientiert sich am aktuellen Stand von Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Technik. Der Unterricht zeichnet sich durch fächerübergreifendes Arbeiten, offene Lernformen, innovative Lehrmethoden und einen experimentellen Zugang aus. Studienreisen, Wettbewerbsteilnahmen, Projekte sowie Kooperationen mit renommierten Unternehmen und Organisationen sind wichtige Bestandteile der Ausbildung.

Presseakkreditierung:
tfs3@fashionsquad.at

Adresse:
Modeschule Wien im Schloss Hetzendorf
1120 Wien, Hetzendorfer Straße 79

Infos:
modeschule.wien.at

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss) MZ

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zimmermann, Öffentlichkeitsarbeit
Stadt Wien - Bildung und außerschulische Jugendbetreuung
Modeschule Wien im Schloss Hetzendorf
Telefon: 01 4000-85737
E-Mail: michaela.zimmermann@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010