Gold für die Duschbomben von WALTZ 7 beim German Innovation Award 2019

Wien (OTS) - Die Wiener Wellness- und Beauty-Marke WALTZ 7 überzeugte mit ihren Duschbomben und wurde in der Kategorie "Beauty & Care" mit dem German Innovation Award in "Gold" ausgezeichnet.

Die von dem Südtiroler Thomas Grüner und dem Wiener Thomas Schloss entwickelte Duschbombe ist ein Wellnessprodukt, in Form eines Brausetabs für Aromatherapie in der Dusche. Natürliche Düfte sorgen für ein einzigartiges Duscherlebnis und verwandeln jede Dusche zum ganz persönliches Spa – wie geschaffen für die tägliche Auszeit zu Hause oder unterwegs.

Auszug aus der Jurybegründung: „Ein innovatives, denkbar einfach anzuwendendes Produkt, das auf wirkliche Bedürfnisse aufsetzt und mit dem eine völlig neue Produktkategorie geschaffen wurde.

Vergeben wird der Preis „German Innovation Award“ vom „Rat für Formgebung“, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde. Mit diesem Preis zeichnet der Rat zukunftweisende Innovationen aus, die nachhaltig Wirkung zeigen und für den Nutzer einen Mehrwert bieten. Insgesamt gab es 695 Einreichungen, darunter von Branchenriesen wie Samsung, Bosch der Deutschen Telekom oder dem Schweizer Konzern ABB genauso wie von Hidden Champions und Start-ups.

Die Duschbomben von WALTZ 7 sind u.a. bei Rossmann, dm, Interspar, Merkur sowie unter www.waltz7.com erhältlich.

BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER
BILDMATERIAL

Rückfragen & Kontakt:

SISTER ACT Public Relations, Mag. Nina Haider
Tel. +43 676 95 60 555
E. nina.haider@sisteract.at
www.sisteract.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006