Renovierungsarbeiten in der Hauptbücherei von 13. Juni bis 28. September

(Teil-)Sperren notwendig

Wien (OTS) - Nach 16 Jahren intensiver Nutzung durch 3.000 BesucherInnen täglich rollen die Büchereien Wien den Teppich neu aus. Von 13. Juni bis 28. September wird der gesamte Teppichboden (3.300 m²) der Hauptbücherei ausgetauscht. Bei dieser Gelegenheit werden auch Strom- und EDV-Anschlüsse auf den aktuellsten Stand gebracht und die Bespannung aller Polstermöbel erneuert.

Es kommt daher zu folgenden Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der Hauptbücherei:

13. Juni bis 10. August: Sperre der Colleges 1+2+3 (2. Obergeschoß)
College 1: Literatur und Sprache | College 2: Lokal-Regional-Global | College 3: Standpunkte
Die Medien dieser Colleges sind in dieser Zeit verpackt und nicht zugänglich. Die Rückgabe der Medien ist normal möglich.

2. bis 10. August: Sperre der gesamten Hauptbücherei
Die Medien der Hauptbücherei sind in dieser Zeit verpackt und nicht zugänglich.
Die Rückgabe der Medien ist von 0 – 24 Uhr am Rückgabeautomaten vor der Hauptbücherei möglich. (BesucherInnenlift der Hauptbücherei | Lift U6)

2. August bis 28. September: Sperre der Colleges 4+5+6 (3. Obergeschoß)
College 4: Kirango, der Kinderplanet | College 5: Kunstraum | College 6: Know How
Die Medien dieser Colleges sind in dieser Zeit verpackt und nicht zugänglich.
Die Rückgabe der Medien ist normal möglich.

Wie immer und im Besonderen auch im Zeitraum der Renovierungsarbeiten stehen unseren Besucherinnen und Besuchern unsere weiteren 38 Zweigstellen in ganz Wien zur Verfügung. Sie können alle Medien der Büchereien Wien in jeder Zweigstelle zurückgeben.
Die Entlehnfrist für Medien, die in der Hauptbücherei ausgeborgt wurden, wird bis zum Ende der Renovierungsarbeiten automatisch verlängert.

Rückfragen & Kontakt:

Werner Kantner | Julia Bernhard
Büchereien Wien
Urban-Loritz-Platz 2a
Tel.: +43 1 4000 84532 | +43 1 4000 84533
E-Mail: werner.kantner@wien.gv.at | julia.bernhard@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004