Deutschsprachige Free-TV-Premiere für „Elliot, der Drache“ am Pfingstmontag in ORF 1

Mehr Animationshits mit „Alles steht Kopf“, „WALL-E – Der Letzte räumt die Erde auf“ u. v. m.

Wien (OTS) - Am Pfingstmontag, dem 10. Juni 2019, gibt es wieder jede Menge ORF-1-Filmprogramm für die ganze Familie! Auftakt macht ein Wiedersehen mit dem turbulenten Animationsspaß „Das magische Haus“ um 9.25 Uhr, bevor um 10.40 Uhr „Die Croods“ als Steinzeitfamilie eine turbulente Reise in die moderne Welt starten. Beim Oscar-gekrönten Pixar-Animationshit „WALL-E“ um 12.10 Uhr heißt es dann: „Der Letzte räumt die Erde auf“ (anlässlich des ORF-Initiative MUTTER ERDE – Verwenden statt verschwenden), bevor um 13.35 Uhr in „Alles steht Kopf“ die Gefühlswelt von Riley im Oscar-Animationsfilm des Jahres 2016 völlig durcheinander gerät. Um 15.00 Uhr steht dann die deutschsprachigen Free-TV-Premiere von „Elliot, der Drache“ auf dem Programm von ORF 1. In dem fantasievollen Remake des beliebten Disney-Klassikers aus dem Jahre 1977 hat der liebenswerte Flugdrache sein aufwendig animiertes Comeback. David Lowery inszenierte das märchenhaft unterhaltsame Abenteuer mit u. a. Robert Redford und Bryce Dallas Howard. Bereits am Sonntag, dem 9. Juni, um 9.50 Uhr strandet im Animationshit „Cars“ der knallrote Flitzer Lightning McQueen in einem einsamen Wüstenstädtchen und muss sich mit dessen schrulligen Bewohnerinnen und Bewohnern anfreunden – mit prominenten deutschsprachigen Synchronsprechern wie Niki Lauda und Michael Schuhmacher.

„Elliot, der Drache“ am 10. Juni um 15.00 Uhr in ORF 1

Mit vier Jahren verliert Pete (Oakes Fegley) durch einen Autounfall seine Eltern, gewinnt dabei aber auch einen mächtigen, in den Wäldern Nordwestamerikas lebenden Freund, der sich seiner annimmt. Sechs Jahre lang leben der kuschelige, gutmütige Drache Elliot, der sich nach Belieben unsichtbar machen kann, und Pete Seite an Seite. Dann wird der Waisenjunge von Rangerin Grace (Bryce Dallas Howard) entdeckt. Während Pete durch sie eine neue Familie findet, werden sein Freund Elliot und die unberührte Wildnis von skrupellosen Forstarbeitern bedroht. Plötzlich muss sich Pete nicht nur seinen Gefühlen stellen, sondern gleichzeitig Elliot vor den Menschen beschützen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012