Hannelore Elsner, Uschi Glas und Jutta Speidel sind der „Club der einsamen Herzen“ am 8. Juni

ORF-Premiere für herzerfrischende Komödie in ORF 2

Wien (OTS) - Ein Frauentrio, das den Wert von Freundschaft wiederentdeckt: Hannelore Elsner, Uschi Glas und Jutta Speidel sind der „Club der einsamen Herzen“, wenn die gleichnamige ORF-Premiere am Samstag, dem 8. Juni 2019, um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2 steht. Der Jugendtraum vom eigenen Tanzcafé ist auf den Lebenswegen von Kiki, Maria und Helga ebenso verloren gegangen wie ihre enge Freundschaft und der Glaube an die Liebe. Als die unkonventionelle Kiki – gespielt von Hannelore Elsner in einer ihrer letzten Rollen – überraschend in den beschaulichen Kleinstadt-Trott ihrer einstigen Freundinnen platzt, stellt sie ihrer aller Leben auf den Kopf. Neben den drei Publikumslieblingen standen unter der Regie von Christine Hartmann u. a. Hansi Kraus, Gundi Ellert und Kathrin Anna Stahl vor der Kamera der erfrischenden Best-Ager-Komödie.

Mehr zum Inhalt

Maria (Uschi Glas), Helga (Jutta Speidel) und Kiki (Hannelore Elsner) waren in Jugendtagen beste Freundinnen. Jetzt herrscht seit vielen Jahren Funkstille zwischen ihnen. Als sich Helga und Maria eines Tages zufällig begegnen, hält sich die Wiedersehensfreude eher in Grenzen. Im Leben der beiden Frauen ist nicht besonders viel los:
Helga, zweifache Mutter und bereits Oma, trauert ihrem verstorbenen Mann nach, und Maria, deren Sohn Jakob (Max Schmidt) und Schwiegertochter Paula (Kathrin von Steinburg) inzwischen den Familienbetrieb übernommen haben, fühlt sich nicht minder einsam. In dem Moment taucht die Dritte des Frauentrios auf: die exzentrische Kiki, die von Landshut aus in die weite Welt aufgebrochen ist, um eine Musikkarriere zu machen. Von ihrem frühen Ruhm ist aber genauso wenig geblieben wie von ihren Gagen. Dass ausgerechnet Kiki, die sie damals bei dem Jugendtraum von einem gemeinsamen Tanzcafé hat sitzen lassen, nun wieder auf beste Freundin macht, finden die anderen beiden alles andere als prickelnd. Und doch beginnt die alte Idee, das Tanzcafé Düll zu übernehmen, bald Formen anzunehmen. Marias Sohn Jakob und Helgas Töchter Riccarda (Ina Lehmann) und Sabine (Kathrin Anna Stahl) wollen dies mit allen Mitteln verhindern. Unterstützung bekommen die drei Damen von Kikis Schwarm Cabrio (Eduardo Mulone) und Helgas heimlichem Verehrer Lothar (Hansi Kraus), die den „Club der einsamen Herzen“ herbeisehnen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011