ANSCHOBER: FPÖ als Klimaschutzpartei ist Witz des Tages

Linz (OTS) - „Die FPÖ als Klimaschutzpartei zu positionieren, ist in etwa ähnlich glaubwürdig wie sie als Anti-Korruptionspartei zu präsentieren. Wesentliche Teile der FPÖ waren über viele Jahre der verlängerte Arm der Klimaleugner und Hofer hat als Tempo-140-Minister im Infrastrukturressort ein Erbe hinterlassen, das beim Klimaschutz ein einziges Desaster ist. Nirgendwo sonst steigen die Emissionen so stark an wie in Hofers Zuständigkeitsbereich Verkehr, nirgendwo sonst ist der Entwurf des österreichischen Klimaplans ein ähnliches Desaster wie in Hofers Zuständigkeitsbereich Verkehr“, kritisiert Oberösterreichs Klimaschutzlandesrat Rudi Anschober.

Rückfragen & Kontakt:

Adrian Hinterreither
M. +43 664 600 72-120 83
adrian.hinterreither@ooe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0002