Regierungs-Angelobung am 3. Juni live ab 10.45 Uhr in ORF 2, Hauptabend im Zeichen der Innenpolitik

Mit „ZIB spezial“ um 20.15 Uhr, danach „Report spezial“, „ZIB 2“ und „Runder Tisch“

Wien (OTS) - Die Angelobung der neuen Übergangsregierung ist für morgen, Montag, den 3. Juni 2019, um 11.00 Uhr angekündigt. Der ORF überträgt diese im Rahmen einer „ZIB spezial“ ab 10.45 live in ORF 2. Darüber hinaus stehen weitere „ZIB“-Ausgaben im Zeichen der aktuellen Ereignisse.

So wird auch der Hauptabend in ORF 2 adaptiert: Um 20.15 Uhr widmet sich eine „ZIB spezial“ der neuen Regierung, danach berichtet ein „Report spezial“ um 21.10 Uhr u. a. über die jüngsten innenpolitischen Entwicklungen. Die „ZIB 2“ steht um 22.00 Uhr in ORF 2 ebenso im Zeichen der Neuwahl wie ein anschließender „Runder Tisch“ um 22.25 Uhr. Der anschließende „kulturMontag“ startet voraussichtlich erst um 23.00 Uhr, ebenso verschieben sich die geplante Kulturdokumentation „Körper-Gefühle: Gaga Dance in St. Pölten (23.45 Uhr) und der „Tatort: Glück allein“ (0.15 Uhr).

Die für Montag geplante „Promi-Millionenshow“ steht damit erst am Dienstag, dem 4. Juni, um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2.Die „Universum“-Doku „Feuer und Eis – Die magischen Inseln der Wikinger“ verschiebt sich auf den 18. Juni. Die „ZiB2“ am Dienstag beginnt um 22.40 Uhr, gefolgt von „kreuz und quer: Ein Stück Leben“ (23.15 Uhr) und „Stephen King's Bag Of Bones (1)“ (0.00 Uhr)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001