FPÖ: Norbert Hofer neuer Klubobmann, Herbert Kickl geschäftsführender Klubobmann

FPÖ-Parlamentsklub spricht sich einstimmig für Unterstützung des Misstrauensantrags gegen die gesamte Bundesregierung aus

Wien (OTS) - Der FPÖ-Parlamentsklub hat in seiner heutigen Sitzung personelle Weichen gestellt. Norbert Hofer wurde zum Klubobmann, Herbert Kickl zum geschäftsführenden Klubobmann gewählt. Beide Wahlen erfolgten einstimmig. Der bisherige Klubobmann Walter Rosenkranz wurde ebenso einstimmig als Kandidat für das Amt des Volksanwaltes nominiert.

In der Debatte über die in der heutigen Nationalrats-Sitzung zu erwartenden Misstrauensanträge gegen Kanzler Kurz bzw. die gesamte Bundesregierung sprach sich der Klub einstimmig dafür aus, beide Misstrauensanträge zu unterstützen.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001