EINLADUNG PK ASFINAG, Verkehrsminister Hofer am 21. Mai: „Zwei Sekunden entscheiden - Neue Kampagne für mehr Sicherheitsabstand“

Wien (OTS) - Zu wenig Sicherheitsabstand zählt zum riskantesten Fehlverhalten und den häufigsten Unfallursachen auf Österreichs Autobahnen. Laut einer aktuellen Umfrage schätzt die große Mehrheit den eigenen Abstand völlig falsch ein – und fühlt sich gleichzeitig durch enges Auffahren anderer am meisten gefährdet.

Alle Details dazu und die neue ASFINAG Verkehrssicherheitskampagne „Zwei Sekunden entscheiden – Hallo Leben“ sind die Themen einer Pressekonferenz mit:

Norbert HOFER, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie

Hartwig HUFNAGL, ASFINAG Vorstandsdirektor

Bettina SCHÜTZHOFER, Verkehrspsychologin

Datum: Dienstag, 21. Mai 2019, um 10.00 Uhr

Ort: ASFINAG, 2. Stock, Rotenturmstraße 5-9, 1010 Wien

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Christoph Pollinger, M.A.
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 664 60108 - 16841
christoph.pollinger@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001