Pioneers ‘19: Storyball in der Hofburg zum ‘Pioneer of the Year’ gekürt

Das israelische Startup entwickelte ein smartes Spielzeug, welches Kinder zum Spielen im Freien motiviert

Wien (OTS) -

  • Das israelische Startup Storyball wurde Freitagabend in der Wiener Hofburg zum “Pioneer of the Year”. Storyball entwickelte ein smartes Spielzeug, welches Kinder zum Spielen im Freien motiviert.
  • 500 Startups wurden zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen, davon bekamen die 50 besten Startups die Möglichkeit, am ersten Tag der Veranstaltung auf der Bühne vor einer Fachjury zu pitchen.
  • Aus den acht Finalisten wurde am Freitag, 10. Mai der “Pioneer of the Year” gekürt.
  • Pioneers ‘19 fand am 9. und 10. Mai 2019 zum achten Mal in der Wiener Hofburg statt.
  • Mit dabei: 2.500 EntscheidungsträgerInnen aus Unternehmen und dem öffentlichen Sektor, internationale InvestorInnen und handselektierte Startups

Storyball wurde am Freitag in der Wiener Hofburg zum Gewinner von Pioneers ‘19 gekürt. Das israelische Startup entwickelte ein smartes Spielzeug, welches Kinder zum Spielen im Freien motiviert. Kinder sollen so weniger Zeit vor dem Bildschirm verbringen.

“Für mich soll Technologie Menschen dazu bringen, aktiver zu werden, statt immer nur mehr zu konsumieren”, so Storyballs Chief Product Officer Meir Biton. “Es geht um das Warum und nicht nur darum, wie wir etwas tun. Ich hoffe, wir konnten die Botschaft vermitteln, dass Technologien auch anders eingesetzt werden können.”

“Es ist eine große Ehre zu gewinnen. Allein bei Pioneers dabei zu sein, bringt uns enorme Visibilität und wir freuen uns auf zahlreiche neue Kontakte.”

“Oft sind Startup Veranstaltungen oberflächlich und ineffizient", sagt Oliver Csendes, CEO von Pioneers. “Pioneers holt jedes Jahr über 1.100 internationale GründerInnen nach Wien. Nicht zufällig, sondern in einem aufwändigen Bewerbungsprozess ausgewählt. Das Pioneers 500-Programm gilt als Gütesiegel in der Startup-Welt. Ich bin gespannt zu sehen, was das nächste Jahr für Storyball zeigen wird und freue mich, sie in unserer Hall of Fame willkommen zu heißen.”

Storyball gewinnt eine von Pioneers finanzierte Reise ins Silicon Valley und mehrere Treffen mit einigen der einflussreichsten Leute im kalifornischen Tech-Hub. Ebenfalls im Preis dabei: die Chance, einen professionellen Video-Pitch mit dem österreichischen Fernsehsender Puls4, sowie eine Talent Garden Flex Mitgliedschaft für zwei Teammitglieder. Die restlichen Top 8 Finalisten bekommen außerdem eine einjährige Talent Garden Club Mitgliedschaft für ein Teammitglied.

Neben Storyball waren im Finale mit dabei: SolCold (Powering a Sustainable World), Auquan (Digital Economics), ONO (Moving the World), Oxford Cellentech (Augmenting Nature), contextflow (Living Long & Healthy), COZYO (The Good Life) and ZAPIENS (Working Smarter).

Pioneers ‘19 wurde von Google Cloud, Media Apparat, Red Bull, der Raiffeisen Bank International, der Wirtschaftsagentur Wien und PwC Österreich unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Antonia Egli
Communications Pioneers
media@pioneers.io
Tel. +43 680 328 56 18

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002