Aviso Grüne Wien: 8. Mai Tag der Befreiung – Kranzniederlegung am Morzinplatz

Wien (OTS) - Am 8. Mai 1945 kapitulierte das nationalsozialistische Regime. Am 8. Mai, dem Tag der Befreiung, gedenken wir der Opfer des nationalsozialistischen Terrors. In einer feierlichen Zeremonie legen wir am Denkmal der Opfer der Gestapo einen Kranz nieder.

Es sprechen u.a.:

Raimund Fastenbauer, Generalsekretär der Israelitischen Kultusgemeinde
Hannah Lessing, Generalsekretärin des Nationalfonds für die Opfer des Nationalsozialismus
Birgit Hebein, Spitzenkandidatin Grüne Wien
David Ellensohn, Klubobmann Grüne Wien
Monika Vana, EU-Abgeordnete

Wann: Mittwoch 8.5. 2019, 10:00 Uhr
Wo: Morzinplatz, 1010 Wien

Am Abend desselben Tages laden wir zum Fest der Freude am Heldenplatz.

8. Mai - FEST DER FREUDE

Bereits zum 7. Mal geben die Wiener Symphoniker unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Alexander Van der Bellen am 8. Mai ein Festkonzert am Heldenplatz - sie anlässlich der Befreiung Österreichs vom nationalsozialistischen Terror.

Weitere Informationen und Programm: www.festderfreude.at

Wann: Mittwoch 8.5., 19:30 Uhr
Wo: Heldenplatz, 1010 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001