21. Bezirk: Siemensstraße – Straßenbauarbeiten zwischen Giefinggasse und Franz-Sebek-Straße

Wien (OTS) - Die Giefinggasse im 21. Bezirk wird an beide Richtungsfahrbahnen der Siemensstraße angebunden. Im Zuge der Umbauarbeiten im Kreuzungsbereich Siemensstraße/Giefinggasse wird eine neue Ampelanlage hergestellt und die öffentliche Straßenbeleuchtung entsprechend angepasst. Gleichzeitig werden aufgrund von Zeitschäden und diversen Aufgrabungen Fahrbahnen und Gehsteige der Siemensstraße von Giefinggasse bis Franz-Sebek-Straße wieder instand gesetzt.

Am Dienstag, dem 7. Mai 2019, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten.

Verkehrsmaßnahmen

Während der tagsüber statt findenden Bauarbeiten wird für den motorisierten Verkehr ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung frei gehalten. Der Fuß- und Radverkehr wird aufrecht erhalten, der öffentliche Verkehr ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Örtlichkeit der Baustelle: 21., Siemensstraße von Giefinggasse bis Franz-Sebek-Straße

Baubeginn: 7. Mai 2019- Geplantes Bauende: 26. Juli 2019

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr. (Schluss) aig/hol

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Öffentlichkeitsarbeit MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau Telefon: 01 4000-49812
Mobil: 0676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007