SPÖ nimmt Green New Deal und Recht auf Arbeit in EU-Programm auf

SJ-Herr: „Die SPÖ hat mit dem Green New Deal, und der Jobgarantie auf staatlich finanzierte Arbeitsplätze für alle, mutige und visionäre Forderungen übernommen!“

Wien (OTS) - „Wenn 10.000 junge Menschen in Österreich bei Fridays for Future für ihre Zukunft auf die Straße gehen und Lösungen für die Klimakrise fordern, dann braucht die SPÖ eine klare Antwort. Diese Antwort wurde heute präsentiert“, sagt Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend, heute nach einer Pressekonferenz, wo sie gemeinsam mit Andreas Schieder den „Green New Deal“ als SPÖ-Klimaprogramm für die EU-Wahl vorgestellt hat. „Es ist unsere Aufgabe als Sozialistische Jugend, mutige Positionen und visionäre Forderungen in die SPÖ zu tragen. Beim Green New Deal ist uns das gelungen! Das ist ein gutes Zeichen für die SPÖ, das zeigt, dass sie das Thema der Klimakrise ernst nimmt und auf die Jugend hört“, so Herr, die mit bei der kommenden EU-Wahl auf Platz 6 der SPÖ-Liste kandidiert und mit der Vorzugsstimmenkampagne „Wach auf Europa“ ins Europaparlament einziehen will.

Der Green New Deal beinhaltet Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise durch den Ausbau von fossilfreier Energie und nachhaltigem Verkehr. Gleichzeitig fordert er Investitionen in nachhaltige Industrien und Zukunftsberufe wie Forschung, Pflege und Bildung. „Für uns ist klar: Eine ökologische Politik muss immer auch eine soziale Politik sein!“ erklärt Herr. Ein wichtiger Bestandteil des Green New Deal ist deshalb auch das „Recht auf Arbeit“, mit dem die SPÖ nun eine Jobgarantie fordert, die allen Menschen die arbeiten können und arbeiten wollen einen staatlich finanzierten Arbeitsplatz sichert.


Die aktuelle Version findet sich unter folgendem Link: https://issuu.com/sjoe.at/docs/green-new-deal_neu

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend Österreich
Radovan Baloun
SJ-Pressesprecher
+43 664 / 541 70 80
office@sjoe.at
www.sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0002