Erinnerung: Heute: Pressekonferenz „Migrationsherausforderungen entlang der Balkanroute“ mit BM Kickl

Pressekonferenz mit Innenminister Herbert Kickl, 3. Mai, 13:45 Uhr, BMI

Wien (OTS) - Am 3. Mai 2019 treffen einander in Wien die Innenminister und Vertreter von Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweiz und Österreich zu einer Ministerkonferenz. Innenminister Herbert Kickl berät mit seinen Amtskolleginnen und -kollegen über Migrationsherausforderungen an der östlichen Mittelmeer- und westlichen Balkanroute.

Um 13:45 Uhr findet dazu eine Pressekonferenz im Innenministerium, Eingang Minoritenplatz, Vortragssaal, statt.

Teilnehmer:

- Innenminister Herbert Kickl,

- Innenminister Oliver Spasovski (Nordmazedonien),

- Staatssekretär im Innenministerium Catalin Necula (Rumänien),

- Parlamentarischer Staatssekretär Stephan Mayer (Deutschland)

Die Medienvertreterinnen und Vertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Zeit: 3. Mai 2019, 13:45 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres

1010 Wien, Minoritenplatz 9, Vortragssaal

Es darf darauf hingewiesen werden, dass Sicherheitskontrollen durchgeführt werden. Aufgrund dieser Maßnahmen kann es zu kurzen Wartezeiten kommen. Bitte beachten Sie, dass für den Zutritt ein gültiger Presseausweis oder eine Bestätigung des Medienunternehmens sowie ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorzuweisen sind.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Abteilung Kommunikation
Referat Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002