ÖZIV SUPPORT Coaching und Arbeitsassistenz: 2018 Rekordjahr

Wien (OTS) - Mit insgesamt 647 Coaching-Fällen haben die Mitarbeiter*innen des ÖZIV SUPPORT Coachings 2018 so viele Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen betreut wie nie zuvor. In allen Bundesländern ist es uns – teilweise sogar sehr deutlich - gelungen, mehr Coaching-Fälle abzuschließen, als geplant.

Nun noch zum Wichtigsten, zu den Ergebnissen: Diese können im Jahr 2018 vor allem im arbeitsmarktpolitischen Bereich nicht hoch genug eingeschätzt werden. Fast 2/3 aller Abschlüsse konnten mit einem messbaren arbeitsmarktpolitischen Effekt abgeschlossen werden. Auch hier liegen wir sehr deutlich über den Erwartungen. In Zahlen: 70 Menschen mit Behinderungen haben im Zuge des Coachings einen neuen Arbeitsplatz aufgenommen, 105 Personen konnten ihren Arbeitsplatz trotz Schwierigkeiten behalten und 81 Personen wurden an ein weiterführendes integrationsunterstützendes Angebot weiterverwiesen (zum Beispiel Arbeitsassistenz, AMS-Qualifizierungsmaßnahme, etc.).

Schließlich sei noch auf die sehr geringe Abbruchquote hingewiesen. Nur 3,55 % aller Coaching-Fälle in ganz Österreich mussten frühzeitig beendet werden. Umgekehrt bedeutet das: Fast 97 % der Klient*innen schließen ihre Coaching-Prozesse erfolgreich ab und verlassen dieses ÖZIV-Angebot gestärkt, mit positiven Lebensperspektiven oder gar einem neuen Arbeitsplatz!

Besonders erfreulich: Auch die ÖZIV Arbeitsassistenz Niederösterreich hatte 2018 ihr erfolgreichstes Jahr. Noch nie seit ihrer Gründung im Jahr 2000 konnten so viele Jobs vermittelt, so viele Jobs gesichert und so viele Klient*innen betreut werden. Das ist zu einem kleinen Teil der besseren Wirtschaftslage geschuldet, zum Großteil aber einem professionell agierenden und sehr erfahrenen Team. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 90 Jobs vermittelt und 66 gefährdete Jobs gesichert.

ÖZIV SUPPORT und ÖZIV Arbeitsassistenz Niederösterreich sind Unterstützungsangebote des ÖZIV Bundesverbandes und werden vom Sozialministeriumservice finanziert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.oeziv.org.

Rückfragen & Kontakt:

ÖZIV SUPPORT
Leitung Marketing
Mag.a Britta Wagner
T: + 43 (0)1/513 15 35 -33
M: + 43 (0) 650/9 69 03 03
britta.wagner@oeziv.org
www.oeziv.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013