„Der Alte“ ermittelt wieder ab 12. April in ORF 2

Auftakt zu sieben neuen Folgen der ORF/ZDF-Krimireihe mit Jan-Gregor Kremp

Wien (OTS) - Mit einem kniffligen neuen Fall startet „Der Alte“ alias Hauptkommissar Richard Voss – dargestellt von Jan-Gregor Kremp – in sieben neue Folgen der beliebten ORF/ZDF-Krimireihe. In der ersten Folge „Schmutzige Wäsche“ wird die Ex-Angestellte eines insolventen Unterwäsche-Herstellers erschlagen in einem Waldstück aufgefunden. Kommissar Richard Voss und seine Kollegin Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) ermitteln am Freitag, dem 12. April 2019, um 20.15 Uhr in ORF 2. Ins Visier der Ermittler gerät in dieser Episode Austro-Mime August Zirner.

Mehr zum Inhalt von „Der Alte: Schmutzige Wäsche“

Lena Frahm, Ex-Angestellte des insolventen Unterwäsche-Herstellers Oskar Schaller, wird erschlagen in einem Waldstück aufgefunden. In der Nacht zuvor hatte Frahm auf einer Demo gegen Schaller dessen Tochter Caro tätlich angegriffen. Seine ehemaligen Mitarbeiter nehmen es dem Unternehmer übel, dass sie vom kargen Arbeitslosengeld leben müssen, während Schaller sein Vermögen vor der Pleite offenbar schnell noch in Sicherheit bringen konnte. Doch auch der Freund der Toten hat ein starkes Motiv. Frahm wollte sich von ihm trennen und andernorts ohne ihren Lebensgefährten ein neues Leben beginnen.

Mit Jan-Gregor Kremp (Hauptkommissar Richard Voss), Stephanie Stumph (Annabell Lorenz), Ludwig Blochberger (Tom Kupfer), Thimo Meitner (Lennard Wandmann), Christina Rainer (Franziska Sommerfeld), August Zirner (Oskar Schaller), Martin Feifel (Andreas Wolf), Stephanie Lexer (Lena Frahm), Klara Deutschmann (Caro Schaller) u. a. Regie:
Florian Schott

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006